Armee Shop Montlingen

Heeresladen Montlingen

Von Bulle, Sion, Roche, Montlingen, Stabio, Orbe und Crissier. Die Stadt Montlingen rüstet sich für den FCB Wahrscheinlich wird es das Leben sein: Die Herren vom FC Montlingen begrüßen den Basler in der ersten Saisonrunden. In Montlingen wird niemandem die Kälte genommen, das erste Fußballspiel des örtlichen Fußballvereins. "Es ist schon eine Sensation, dass ein so renommierter Club nach Montlingen kommt", sagt Lokalpräsident Harald Herrsche. In Montlingen leben 2000 Menschen, für das Pokalspiel werden rund 4000 Zuschauerinnen und Zuschauer gerechnet, davon 800 aus Basel.

"Wir sind in enger Verbindung mit dem Fussballclub Basel und dem Verband, damit das Match problemlos verlaufen kann", sagt Dominik Sieber vom Fussballclub Montlingen. Die Partie zwischen dem Basler Fussballclub und dem Montlinger Fussballclub wird vom 18. bis 19. Juli ausgetragen.

Swiss vertreibt Kampfflugzeug auf Ricardo

Bei Online-Auktionshaus Ricardo läuft eine Versteigerung für eine MiG-21.... Angebote gibt es noch keine, ab 7000 francs läuft kann der Russenjäger noch bis zum 21. April versteigern. Für was würden benutzen Sie einen Jagdflugzeug zuhause? "Als Kunde hat er sich jemanden vorgestellt, der eine Passion hat: für die Luftfahrt.

Die Kanzel des Jet ist vollständig, nur zwei oder drei Geräte würden sind noch nicht vorhanden. Aber die Maschine wird nie wieder starten. Für Ricardo wird für commercial Verkäufer berechnet, was in diesem Falle ein Maximum von rund 20 Francs ist. Die Maschine ist eines der meist gebauten Kampfflugzeuge der Erde. RICODO führt eine Auflistung verbotener Produkte.

In der Werbung wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Luftfahrzeug "entmilitarisiert" ist. Ricardo hält die Versteigerung auch für problemlos. "Â "Â "Es ist einfach ein SammelstückÂ", erklärt Valérie Gryson, Marketing Director von Ricardo, auf Wunsch.

Auf zum Inlandskanal

Sommermonate, Feiertage - und rechtzeitig zum "Saisonstart" öffnet die Behörde den Inlandkanal wieder für Schlauchboote und Kanuten zwischen Au und St. Margrethen. Die Beschilderung des Binnenkanals am Aubahnhof wurde wie angekündigt von Mitarbeitern des rheinischen Unternehmens aufgehoben. In zwei Sommern war das Fahren zwischen Au und St. Margrethen wegen des Baus der neuen Eisenbahnbrücke über den Rhein untersagt.

Aus diesem Grund hatten die Stadt Au und die Rheingesellschaft (Bild) einen Ausgang mit Treppenhaus erbaut. Hinweisschilder am Strand und an der Fuß- und Fahrradbrücke zogen die Aufmerksamkeit der Bootsfahrer auf sich, den Kanal hier zu hinterlassen. Der nächstgelegene Ein- und Ausstiegspunkt für "Binnenkanal-Bötler" ist das Brüggerhorn in St. Margrethen. Der Inlandkanal kann zwar auch nach der Ausfahrt St. Margrethen durchfahren werden, aber auf der Renaturierungsstrecke nach Rheineck/Gaissau ist er vielerorts flach und baumbestanden.

Auch das Fahren auf den flachen Armeeschlauchbooten mit starrem Boden ist auf dieser Strecke kein Hindernis, sagt Sonja Fritte vom Steigmatt-Hof in Montlingen. Seit Jahren bietet sie mit ihrem Mann Jollenfahrten (und jetzt auch Kanus) auf dem Inlandkanal an. Das Heer gleitet sanft über die flachen Wasserzonen unterhalb von St. Margrethen.

Andererseits wird der Einsatz von Gummibooten in Kaufhäusern nicht empfohlen. Deshalb haben sie vor einigen Jahren die Ausfahrt Brüggerhorn erkannt. In Balgach, am Renaturierungs- und Erweiterungsabschnitt des Tratthofs, gibt es auch einen Rastplatz (mit Grill). Laut Sonja Fritte fließt der Inlandkanal von Montlingen (unterhalb des Kraftwerks) nach Au bei jedem Wasserspiegel hinreichend, so dass ein Paddeln kaum notwendig ist.

Vom Au nach St. Margrethen geht die Stromstärke klar zurück - "unter St. Margrethen wird es anstrengend", sagt der versierte Anbieter. Die Anreise von Au nach Reineck erfolgt etwa einen Tag, also etwa zweimal so lang wie von Montlingen nach Au. Sonja Fritte sagt, dass keine der Gruppen es bis zum Bodensee schafft (bei normalem Wasserstand gibt es kaum Strom aus Rheineck).

Auch interessant

Mehr zum Thema