Army Verkauf

Armee Verkauf

Zu verkaufen ist ein Metallschild mit der Aufschrift I WANT YOU FOR US ARMY. Nachdem ich von einem lausigen Job zum nächsten wanderte, trat ich in die Armee ein. Verschenken Sie hier meinen geliebten Chevy Pickup. Gürtel aus russischem & sowjetischem Leder & Metallschnallen zu verkaufen, Soldaten, Offiziere und Generäle.

Joe-Girard: Ein verkaufsförderndes Leben: Erprobte Rezepte für den Erfolg in allen Industriezweigen - Joe Girard, Stanley Brown

Weil ich ein großartiges Verkaufssystem habe, das man mit der Landwirtschaft in einem Lande vergleichen kann, in dem etwas stetig zunimmt. Mit meinem Pflänzchen machen Sie viele Sachen, die wie Saat und Pflanzung sind. Man macht es kontinuierlich, und dann beginnt man mit der Ernte - kontinuierlich. Jedes Mal, wenn du einen Verkauf auswählst, pflanzt du etwas anderes.

Er sät und pflanzt und erntet und erntet kontinuierlich, zu jeder Zeit des Jahres. Aber wenn Sie denken, es gibt nichts, was Sie für eine Karriere im Vertrieb tun können, weil Sie denken, Sie sind ein Misserfolg, ich versichere Ihnen: lch war ein grösserer Verlierer, als du es je warst. In den ersten 35 Jahren meines Bestehens war ich der größte Verlierer der Erde.

Bei der US-Armee habe ich nur 97 Tage überlebt.

Der Verkauf soll den Rückgang aufhalten.

âDie Gebäude kann nicht mehr repariert werden, sie sind alle reif fÃ?r den Abriss. Doch Gelände hat echtes Potential. Mit seiner enormen Größe und der guten Autobahnanbindung, sagt Klaus Armbrecht von der Landesanstalt für Real Estates (Bima), die das 14,5 ha große Gelände zwischen Gaugrafenstraße und Eschborner Landstraße noch bis zum 30. Januar im Internet unter www.bundesimmobilien. de im Bieterverfahren anbietet.

âAngebote werden gegeben, bei den Meistbietenden gehen wir in Verhandlungenâ, erklärt arm right the procedure. Welcher Einkaufspreis die Bima für erreichen möchte, dazu wollte sie sich nicht Gelände Weshalb die Verkäufe sowie eine mögliche Verwendung von Geländes so stark ausfallen, hat Klaus Arm rechts zwei Erklärungen. âDas Gebiet ist sehr groÃ? und für kleine Unternehmen können nur genutzt werden, wenn sie die Fläche teilen.

Eine Logistikfirma wäre denkbar, jedenfalls ist die kommerzielle Verwertung sinnvollâ, er bereut es außerdem sehr, dass das Gebiet an der GaugrafenstraÃe noch immer mit einem Negativschlag belastet ist. Da es sich um die Gerücht handelt, dass es auf der Gelände vermeintlich kontaminierte Standorte gibt, deren Ermittlung und fachgerechte Beseitigung für sehr hohen Aufwand verursacht.

Signifikante Kontaminationen gibt es auf keinen Fall, so Klaus Armbrecht. Der Standort gehört seit Beginn der 90er Jahre zu Bima, ist aber erst seit Nov. 2008 frei, zuletzt wurde die US-Website Militär geschlossen. Daneben befanden sich eine Lackierwerkstatt, Mensa, Blockheizkraftwerk, Tischlerei, Büros sowie eine große Messehalle für die Instandsetzung von Schwerlastfahrzeugen auf der Gelände unterkam.

Dort wurden die Wagen gehoben und gesäubert, bevor sie repariert wurden und für der Auslandseinsatz aufbereitet wurde. In der Erschließungsplanung wird das Gebiet als Industriegebiet dargestellt, in den vergangenen Jahren wurden das Frische-Paradies, die Binding Brauerei, ein Möbelhaus und schließlich die Fa. Heiler aus Harheim als Kaufinteressenten gelistet. Läuft es gut, die Gelände wird im Sommers verkauftâ, Hoffnungen Crossbow.

Mehr zum Thema