Arnis Schlei

Schlei Arnis

Die Ferienwohnung "Uferschwalbe" an der Schlei. Wohnungen Arnis an der Schlei - Appartements Arnis an der Schlei - Ferienwohnungen an der Schlei Morgen - und herzlich eingeladen bei Arnis, der Königin der Schlei! Doch Arnis ist schon lange ein wahres Eldorado für Freizeitsportler und Wassersportbegeisterte. Auf den Ferienparzellen befindet sich je ein eigener Wassergarten mit großer Liegewiese und mehreren Sitzplätzen. Sie können hier in aller Stille relaxen, grillieren, den Ausblick auf die Schlei geniessen - und Ihre Seelen an der frischen Luft hängenlassen.

Das Besondere an unseren Gartenanlagen sind die Sitzplätze und Sitzmöglichkeiten unmittelbar am Nass. Hier können Sie gemütlich den klaren Ausblick auf die weissen Segeln der Schlei und den nahe gelegenen Jachthafen geniessen. Unser 10 m langes Steg fängt dort an, wo das Anwesen am Ende ist. Für Schiffe mit einem Tiefgang von bis zu 1,1 Metern stehen kostenlose Anlegeplätze zur Verfügung.

Ferien an der Ostsee: Arnis

Im Jahre 1415 soll der ehemalige Dänenkönig Erich der Pommersche die Landanbindung unterbrochen haben, so dass Arnis eine kleine Stadt wurde. Der Staudamm wurde erst 1796 zwischen der Arnisinsel und dem Kontinent erbaut. Als der Lehensherr von Kappeln, Detlev von Rumänien auf Röst, seinen Untergebenen den Treueid abverlangte, entstand die tatsächliche Ansiedlung von Arnis.

Deshalb baten sie den Fürsten Christian Albrecht, ihnen die ehemalige Arnisinsel zur Ansiedlung zu übergeben. Das Dokument, das die Niederlassungsbewilligung erteilt hat, ist heute im Staatsarchiv in Schleswig zu finden. Im Jahre 1667 wurde Arnis gegruendet, die Inseln geraeumt und erbaut. In Arnis findet man noch heute einige geschichtliche Zeugnisse, zum Beispiel das Gebäude Lange Strasse 12 von 1712 Lange Strasse selbst erinnerte an die Gründerzeit.

Arnis ist heute in ganz Deutschland als kleinster Ort des Jahres bekannt. Inwiefern kann einer Großstadt mit fast 300 EinwohnerInnen das Städterecht verliehen werden? Arnis hatte wie 24 andere Kommunen in Schleswig-Holstein Ende des XVII. Jh. den Rang eines Sockels. Alle Spot-Gemeinschaften haben diesen Rang bis 1920 eingebüßt und wurden zu Großstädten, nur Arnis blieben ein Spot.

Im Jahre 1934 wurde Arnis durch eine Flächenreform zur Hauptstadt von Arnis. Auch die Hauptachse der Hansestadt, die lange Strasse, ist der wohl prächtigste Marktplatz der Hansestadt, der von Linden bäumen und den originalen Fischerhäuschen aus dem achtzehnten Jh. umschlossen ist. Auch der Seehafen in Arnis passt sich besonders gut in das Stadtgefüge ein.

Während der Wintermonate ist Arnis auch sehr beliebt bei Bootsbesitzern durch die Schiffswerft im Ort und mehrere Winterlager. Aber nicht nur mit dem Segelschiff, sondern auch mit der Kabelfähre kann man von Arnis auf die Schlei fahren und in Fahrtrichtung Sundsacker / Winnemark in Swansen umrechnen.

Haben Sie lieber einen soliden Grund unter den Füssen und erforschen die Welt? Danach ca. eine halbstündige Wanderung entlang der Schlei. Während eines Bauernhofurlaubs in den Schlei-Dörfern lernt man die Welt der Tiere besser kennen und kann in der weiten Umgebung spielerisch miterleben.

Damit die Kinder diese Erlebnisse haben, bin ich immer gerne in die Schlei-Dörfer gekommen.

Mehr zum Thema