Bester Militär Rucksack

Der beste militärische Rucksack

Der Condor hat, wie viele der besten Modelle, drei Fächer, die den Militärrucksack zum perfekten Freizeitbegleiter machen. ? Militärischer Rucksack-Testsieger - Beste Liste im Monat September 2018

Militärische Rücksäcke sind wohl die funktionalsten und nützlichsten heute. Ob schweizerische Military Backpacks, Waren made in Germany oder internationale Rucksackmodelle, die Rubrik "Best Military Backpacks 2018" hat viel zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der gepolsterte Boden, die ergonomische Passform und die gut gepolsterte Schultergurte zeichnen unseren Sieger aus.

Mehr noch: Das Polyester-Außenmaterial ist mit Polyvinylchlorid überzogen und daher besonders widerstandsfähig. Das Innenfutter ist ebenfalls aus 100% Polyamid. Der Rucksack ist ca. 5 cm weit und in der Höhe einstellbar, so dass Menschen unterschiedlicher Größe diesen Militärrucksack genießen können.

Ein längenverstellbarer Hüftgurt mit Schnellverschluß sorgt zudem für einen sicheren Halt des Rucksackes. Mit einem Fassungsvermögen von 20 Liter, den Maßen 42 x 20 x 25 cm und einem Körpergewicht von fast einem Kilogramm ist der Rucksack für den Off-Road-Einsatz oder einen kurzen Wochenendtrip geeignet.

Zur Befestigung von zusätzlichem Zubehör ist das Gerät mit unterschiedlichen Befestigungsösen versehen. Der Rucksack hat zwei große Hauptfächer mit Reissverschluss und verschiedene Netztaschen. Seitliche Kompressionsgurte sind für die Befestigung verschiedener Gepäckstücke geeignet und ein integrierter Stauraum mit Klettverschluss ist für den Einsatz im Hydropak geeignet.

Insgesamt ein gut ausgeklügeltes Konzept mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Einziger Nachteil: Die Lackierung ist zwar wasserabstoßend, aber durch die vielen Reissverschlüsse ist der Rucksack nicht wirklich wasserfest. Obwohl das Mardingtop-Modell als bester Militär-Rucksack nicht überzeugte, schaffte es es trotzdem mit fliegenden Fahnen in unsere ersten 5. Ein wasserabweisender, strapazierfähiger und leicht zu reinigender Rucksack, der sehr angenehm zu tragen ist.

Selbst im Dauertest hat sich das Model als tragefreundlich und dank des dichten und äußerst strapazierfähigen 600D-Nylongewebes als besonders strapazierfähig erwiesen. Der Rucksack hat natürlich auch mehrere Befestigungsschlaufen, Befestigungsösen und andere Aufbewahrungsmöglichkeiten für weitere Kleidung oder Besteck. Dieser Rucksack kann auch empfohlen werden, da der Produzent eine 90-Tage-Qualitätsgarantie gibt und Sie 30 Tage Zeit haben, die Waren zurückzugeben, wenn es Ihnen nicht gefällt.

Wenn der Rucksack auch eine Designschwäche hat, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gut: Der Seibertron überzeugt durch seine Kompaktheit, sein geringes Eigengewicht und sein wasserdichtes Gehäuse (900D). Der Rucksack ist in zwei unterschiedlichen Versionen erhältlich. Auch die Grösse von 37 Liter ist für mehrere Tage geeignet - im Gegensatz dazu ist sie etwas grösser als andere, aber nicht signifikant aufwendiger.

Der 37 -Liter-Motor hat die Maße 27,9 x 27,9 x 48,3 cm und ist somit ideal für die meisten Flüge, bei denen Sie nur mit Ihrem Gepäck reisen wollen. Zum Beispiel gibt es auf der Rückseite des Rucksackes eine Klettverschlusstasche, in die man den Rucksack leicht einpacken kann. Wir haben es hier mit einem Rucksack in der richtigen Grösse zu tun:

Ausgestattet mit 24,9 x 45 x 22,9 cm und einem Fassungsvermögen von 30 Liter ist dieses Gerät für ein Wochenend oder einen verlängerten Tag auf dem Land geeignet, wo alles Wesentliche dabei sein muss. Der Rucksack ist klar auf Strapazierfähigkeit ausgerichtet. Ansonsten überzeugen die Reissverschlüsse im Utility-Stil.

Und das alles zu einem günstigen Einstiegspreis im Mittelpreissegment - ein verhältnismäßig preiswerter Militär-Rucksack, auf den Sie sich voll und ganz verlassen können. Der Rucksack steht für hohe Ansprüche an das Design. Der integrierte Rucksack mit integriertem Gestell für mehr Standfestigkeit, einem Innenraum für 2L-Hydropacks und vielen Befestigungsmöglichkeiten für Geschirr, Kleidung und Ausrüstungen.

Das verwendete Rucksackmaterial ist stabiles und leichtes Aluminium mit einem Gewicht von 1 kg. Es wäre nett, wenn der Militärrucksack von Berghus noch ein paar mehr Gepäckstücke hätte, denn die Ordnung ist nicht so einfach wie bei anderen Models.

Auch interessant

Mehr zum Thema