Bundeswehr Ausbildung

Ausbildung der Bundeswehr

Rund um Bewerbung und Ausbildung bei der Bundeswehr: Einstellungstest, Stellenbeschreibung, Anschreiben, Lebenslauf, Erfahrungsberichte. Die Ausbildung in der Bundeswehr erfolgt wie in zivilen Betrieben nach dem Berufsbildungsgesetz und der Handwerksordnung. Auch die Bundeswehr organisiert die Grundausbildung neu und will neue Soldaten körperlich belastbarer machen. Wenn Sie eine Karriere in der Bundeswehr suchen, engagieren Sie sich zunächst als Zeitsoldat. Was wird als Zeitsoldat / Berufssoldat in der Bundeswehr übernommen?

Auftraggeberinnen

In der Bundeswehr setzen Sie sich für unsere Gemeinschaft und Ihre Zukunftschancen ein. Das Bundesheer besteht aus vielen Teilbereichen. Rund 179.000 Mann sind im Militärdienst tätig, rund 85.000 Spezialisten sind zur Zeit in Zivilberufen tätig. Der Organisationsaufbau stellt die Struktur der Bundeswehr dar und gibt einen Überblick über die gesamte Struktur.

Sie ist ein zentrales Element der Sicherheits- und Verteidigungspolitik von Deutschland. Es untersteht den Beschlüssen des Bundestags und den Vorschriften des Grundrechts und des internationalen Rechts. Durch die Mitgliedschaft in der EU, der Nordatlantikvertragsorganisation (NATO) und den Vereinigten Staaten (UNO) begrenzt die BRD ihre Politik nicht auf unser Territorium.

Die Bundeswehr hat neben dem Schutze Deutschlands und seiner Bevölkerung auch die Aufgabe, die außenpolitischen Handlungsmöglichkeiten Deutschlands zu gewährleisten, die Landesverteidigung zu stärken, zur Stabilisierung und partnerschaftlichen Beziehungen im Ausland und zur Förderung der multinationalen Kooperation und der europäischen Einigung beizutragen. Die Bundeswehr hat die Aufgabe, den Aufbau und die Stärkung der europäischen Verbündete zu forcieren. Darüber hinaus trägt die Bundeswehr zur inneren Sicherheit, d.h. zu Aufgaben der Landesverteidigung auf Bundesgebiet, sowie zur administrativen Unterstützung bei Natur- und Schwerunfällen, zum Schutze der kritischen Infrastruktureinrichtungen und bei internen Notfällen bei.

Egal ob im Militäreinsatz oder in der Zivilverwaltung: Im Bundeswehrdienst leisten Sie Ihren ganz privaten Beitrag, um Deutschland ein wenig mehr Sicherheit zu geben. Weil man im Feld Recht und Freiheiten schützen muss, wenn nötig, mit seiner eigenen Krankheit und seinem Leben. Wir wissen Ihre besondere Leistung zu würdigen.

Die Bundeswehr hat deshalb nicht nur mehr Anforderungen, sondern auch mehr Unterstützung als die meisten Zivile. Sie haben als Bundeswehrsoldat zwei Berufe in einem: Neben der Militärausbildung werden Sie auch Experte in einem von über 90 ausgewiesenen Berufsbildern und Weiterbildungskursen.

Die Bundeswehrverwaltung verfügt zudem über ein breites Spektrum an Aufstiegsmöglichkeiten. Die Bundeswehr ist deshalb als Teil von Bündnissen wie der NATO, der EU und der UNO an einer Vielzahl von Auslandseinsätzen aktiv. Der Deutsche Bundestag beschließt, welche Missionen die Bundeswehr im Auslandeinsatz wahrnimmt. Staatsbedienstete, Freiwillige, Zeitsoldaten haben eine besondere Beziehung zum Land und zur Bevölkerung.

Zur Veranschaulichung: Der Soldat leistet einen Eid, der Beamte einen Eid. Weitere Informationen zum Vereidigungsprozess und zum Text des Vereides erhalten Sie in einem neuen Zeitfenster. Damit die Bundeswehr für die weitere Entwicklung noch besser gerüstet ist, setzt sie sich unter dem Leitsatz "Aktiv" für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Arbeit von Bundeswehrsoldaten und zivilen Mitarbeitern ein.

Todesgefahr und Verletzungsgefahr sind ein stetiger Wegbegleiter unserer Einsatzkräfte. Selbst wenn uns, vor allem aber den Verwandten und Bekannten, schmerzhafte Verletzungen zugefügt werden, lässt man niemanden in dieser Lage allein. Damit wir auf die verschiedenen Gegebenheiten eingehen und sie begleiten können, steht unseren Streitkräften, vor allem aber ihren Verwandten, ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Hilfen zur Verfügug.

Wichtigste Ansprechpartner in diesen Zeiten der Krise sind die protestantische MilitärseelsorgeLink wird in einem neuen Browserfenster geöffnet, die römische  MilitärseelsorgeLink wird in einem neuen Browserfenster geöffnet und die Truppepsychologen, die sich um die Interessen der in Deutschland und auch im Einsatzgebiet Betreffenden kuemmern. Es gibt auch eine Anlaufstelle für HinterbliebeneLink wird in einem neuen Browserfenster geöffnet.

Ein weiterer Anlaufpunkt für Angehörige während der Missionen unserer Militärs sind die FamilienpflegezentrenLink wird in einem neuen Browserfenster geöffnet, das bei den entsprechenden Kontingenten angelegt wird. Aber auch hier werden Angehörige bei alltäglichen Problemen unterstützt. Der Betrieb lässt niemanden unberührt. Das Erlebte wird nach einem Auftrag bei unseren Mitarbeitern verarbeitet.

Wenn dieser Vorgang nicht allein zu bewältigen ist und sich die Erfahrung zu einer psychologischen Last für die Verwandten ausweitet, werden unsere Militärs und deren Familienangehörige von den Fachleuten und Fachleuten unserer medizinischen Einrichtungen und anderen Orten im Help networkLink in einem neuen Browserfenster betreut und mitgestaltet.

Mehr zum Thema