Bundeswehr Autos Gebraucht Kaufen

Gebrauchtwagen der Bundeswehr Kaufen

Wir vertreiben hauptsächlich Militärfahrzeuge der britischen Streitkräfte und der Bundeswehr. Oops, bist du ein Mensch? Das System ist nicht sicher, ob Sie Mensch oder Maschine sind. Pourriez-vous, könntest du dem System helfen? Markieren Sie das Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Anfänger sind.

Sie können durch Anklicken des Kontrollkästchens überprüfen, ob Sie kein Gerät sind. Damit Sie fortfahren können, muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Plätzchen zulassen und Java-Script aktivieren.

Füllen Sie das Formular aus, wenn Ihr Navigator Cookies akzeptiert und kein Java-Script aktiviert ist. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Problemfall kontaktieren Sie uns bitte:

Top-Gebrauchtwagen: Mercedes G-Klasse: Was hält lange?

Alles eine Positionsfrage: Wenn die Berichte über Kraftstoffpreise und CO2-Abgaben Furcht und Terror auslösen, spielen die aktuellen wirtschaftlichen Verhältnisse den Nutzfahrzeugkäufern zu. Aufgrund der schrumpfenden Bedarf an gebrauchten Geländefahrzeugen lassen sich einige Autohändler von unsittlichen Geboten mitreißen. Dies betrifft jetzt nicht nur die exotischen Langsamdreher, sondern auch echte Oldtimer wie das Mercedes-G-Modell.

Aber auch die Zeit vergeht nicht ohne Spuren. Interessierte sollten sich bewusst sein, dass Ersatz- und Reparaturteile am G-Modell äußerst aufwendig sind. Deshalb: Werfen Sie einen Blick auf den Mercedes, besonders wenn er für weniger als 10000 EUR erhältlich ist, um böse Überraschungen vorzubeugen.

Die Vielfalt der Modelle und die große Auswahl an Gebrauchtwagen mag für manche unübersichtlich sein, aber 1989 war ein besonderes Jahr, denn von da an änderte der Typ seine Ausstrahlung. Wenn man auf dem Gebrauchtwagen-Markt ein solches Exemplar in Fleckentarnung findet, ist es ein solches Model - von der Bundeswehr Wolf getauft.

Interessierte finden bei der Bundesverwertungsgesellschaft (www.vebeg. de), was sie suchen. Mit guter Betreuung und regelmäßiger Wartung kann eine G-Klasse auch nach 20 Jahren noch verwendet werden. Auch die bis in die frühen 1990er Jahre gebauten Fahrzeuge sind sehr anfällig für Rost. Mercedes verkaufte nur 500 der nobel ausgerüsteten dicken Schiffe für wenigstens 178.000 D-Mark.

Das Zulassungsdokument eines gut erhaltenen Models kann nach harten Verhandlung für rund EUR 1.000,- den Eigentümerwechsel vollziehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema