Bundeswehr Eignungstest Online

Eignungstest der Bundeswehr online

Hintergrund und Aufbau des CAT-Tests Nachfolgend zeige ich Ihnen den prinzipiellen Ablauf und die Strukturen, sowie einige Tips und Kniffe für den befürchteten CAT-Test der Bundeswehr. Das Kürzel CAT steht für "Computer-assisted testing" und wurde von der Bundeswehr entwickelt oder in Betrieb genommen. Bereits in den 80er Jahren sollten Antragsteller für die Bundeswehr mit dem Prüfverfahren vereinheitlicht und geprüft werden können.

Das ist besonders für die Anträge der Bundeswehr von Bedeutung, von denen Tausende bei der Bundeswehr eintreffen. Auch können die CAT-Testdaten mit anderen Prüfverfahren verbunden werden und ermöglichen Analysen und Statistiken innerhalb zuvor definierter Zeiträume. Hier haben Sie einen kleinen Einblick in Funktionalität, Aufbau und Hintergrund des CAT-Tests.

Aber wie ist der Computertest der Bundeswehr strukturiert? Die Prüfung der Bundeswehr ist wie folgt gegliedert: 1: Aus dieser Struktur kann man ersehen, dass der Computertest der Bundeswehr nur ein kleiner Teil des Auswahlprozesses ist, aber ein zentrales und wichtiges Element. Sie sollten diesen Versuch daher nicht unterbewerten.

Beim Eignungstest werden Ihre Teilnehmer und natürlich auch Sie selbst in kleine Gruppen eingeteilt. Nach dem Eintreffen der Haltestelle "Bundeswehr Computertest" betreten Sie einen Saal mit vielen Tabellen und je einem Rechner. Sie können uns eine Frage schicken und wenn alle Antragsteller das Programm verstehen, beginnt es bereits.

Die CAT-Prüfung umfasst Multiple-Choice-Fragen. Entsprechend variiert die Gesamtdauer des Computertests von Antragsteller zu Antragsteller. Also reg dich nicht auf, wenn manche Antragsteller vielleicht etwas zügiger sind. Was sind die wichtigsten Punkte in diesem Versuch?

Sie müssen auch allgemeine Bildungsfragen klären. Ihre Konzentration wird auch geprüft. Als Beispiel sei hier der sogenannte "Chinese Character Test" genannt. Der Computertest der Bundeswehr ist neben dem Wissen auch eine psychologische Selbstanalyse. Es werden Ihnen zahlreiche Fragestellungen aus dem Gebiet der Psychologie vorgelegt, die Sie unbedingt klären müssen.

Wundern Sie sich nicht, dass sich viele Fragestellungen wiederholt oder anders ausgedrückt werden. Auch während des Auswahlprozesses werden viele Fragestellungen auftauchen. Gibt es Diskrepanzen in Ihrer Person oder in Ihren Aussagen, wird der Untersucher diese in einem Psychologie-Interview oder Assessmentcenter genauestens untersuchen. Die Authentizität ist extrem hoch.

Eventuelle Fragen/Aussagen im psychischen Teil des CAT-Tests können sein: Es ist extrem wichtig, ein vorgegebenes Ergebnis zu haben. Kann ich mich auf den Praxistest vorzubereiten? Aus meinen Beschreibungen kann man also ersehen, dass der Rechnertest der Bundeswehr von enormer Bedeutung ist. Und wie können Sie sich am besten auf diesen schweren Versuch vorzubereiten?

Sie können hier alles so trainieren, wie es im Versuch getestet wird. Sie erhalten Feedback zu Ihrer Leistung und können sich sehr gut darauf einstellen. Aber man kann sich nicht wirklich auf die psychischen Probleme einrichten. Versuchen Sie, nicht zu viel über die psychischen Fragestellungen zu denken, sondern sie auf intuitive Weise zu beantworten.

Hoffentlich haben Sie einen genauen Einblick in den CAT-Test bekommen und wissen nun ganz sicher, was Sie erwartet. Zwischen Bundeswehr - und Polizei-Computertest gibt es einige Differenzen, aber der Inhalt ist im Großen und Ganzen recht gleich und daher ist es lohnenswert, durch den Inhalt des Polizei-Tests zu blättern.

Für die Vorbereitungen auf die Eignungsprüfung der Bundeswehr und das gesamte Aufnahmeverfahren wünschen wir Ihnen viel Glück.

Mehr zum Thema