Bundeswehr Liegenschaften Verkauf

Immobilienvertrieb der Bundeswehr

Der VBV betreibt seit Jahren ein Immobilienverkaufsprogramm, das auch für die kommenden Jahre interessante Angebote bietet. Er lobt die Konzession der Bundesregierung beim Verkauf der Bundeswehrimmobilien, insbesondere der wichtigen Immobilien wie Ministerien und Bundeswehrimmobilien. Erstbezugsrecht für Schwanewede beim Verkauf von Bundeswehrgrundstücken.

Staatliche Immobilien: Die Bundesregierung stellt mehr als 60 Orte für die Unterbringung von Flüchtlingen in Berlin zur Verfügung - Berlin

Beispielsweise haben Angestellte der Bima ( "Bundesanstalt für Immobilien") ihr eigenes Gebäude in den Archiven gesucht und an das Lageso (Landesamt für Sozialwesen und Gesundheit) geschickt. "Bima prüft sein Portefeuille regelmässig auf Objekte, die den lokalen oder Landesbehörden zur Aufnahme von Flüchtling zur Verfuegung stehen ", sagt Thorsten Grützner von der Presseabteilung der Stadt.

Angesichts der geänderten Lage in den letzten Jahren hat Bima sein Produktportfolio aggressiv ausgebaut. Damit würden neben den bisher von der Bundeswehr oder den "Gaststreitkräften" benutzten Primärimmobilien alle vorhandenen Objekte in größerem Umfang als bisher zur Verfügung gestellt. Bis hin zu Einzelobjekten in grösseren Objekten, natürlich nach Rücksprache mit den entsprechenden Anwendern, sagt Grützner.

"Damit kann die BaFin die laufenden Verkaufstransaktionen so lange beenden, wie der Verkauf noch nicht abgeschlossen ist, um die Immobilie im Ernstfall anzubieten ", so Grützner. Er verweist dabei auf eine kritische Stellungnahme des Berliner Flüchtlingsrats. Bima ist oft nicht gewillt, gute Objekte zur Verfuegung zu stellen, weil sie hofft, sie noch besser nutzen zu koennen, sagt Martina Mauer vom Fluechtlingsrat: "Diese Debatte dauert schon seit Jahren an.

"Thorsten Grützner hingegen sagt: "Manchmal können vorhandene Immobilien nicht unmittelbar zur Verfügung gestellt werden, weil noch gesetzliche Hürden da sind. Beispielsweise konnte ein Wohnhaus in der Cité Pastell am Tegeler Airport nur noch für eine Übergangszeit von zwei Jahren zur Verfügung gestellt werden. Im Grunde genommen hat jedoch das Thema Schutzräume für Bima höchste Bedeutung.

"Die Koordinierungsgespräche werden je nach Anforderung sowohl mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Task Force bei uns als auch teilweise mit dem Berliner Senator für soziale Angelegenheiten Mario Czaja durchgeführt ", so Grützner. Bima hat derzeit 61 Lageso-Immobilienangebote. In neun Gebäuden wurden die Lagesos abgewiesen. Kriterium für die Bewertung sind der elektrische und sanitäre Anlagenzustand, der Brandschutz und die Kosten der Vorbereitung, sagt Regina Kneiding, Pressesprecherin der Abteilung für Gesundheitswesen und soziale Angelegenheiten des Senats.

Die Tauglichkeit von rund 40 Immobilien im Eigentum von Bima wird noch getestet. Bei der Auswahl der Immobilien ist der Bundesrat die erste, die die Bewohner informiert, sagt Monika Hebbinghaus von der Senatsabteilung für Gesundheitswesen und soziale Angelegenheiten. Die von Bima entdeckten Gegenstände haben das Ende der Linie markiert.

"Diese Liegenschaften sind zur Zeit alle im Raum Berlin verfügbar", informiert die Stadt. Lediglich in einzelnen Fällen können anderweitig zugewiesene Flächen noch leer stehen und für Wohnzwecke verwendet werden. Bima hat am vergangenen Wochenende sein zehntes Jubiläum gefeiert. Sie wurde mit dem Ziel errichtet, Bundesimmobilien so sparsam wie möglich zu bewirtschaften oder mit Gewinn zu verkaufen.

Zuvor waren diese Arbeiten auf die Bundesvermögensbehörden und Forstverwaltungen sowie die Asset-Abteilungen der regionalen Finanzdirektionen verteilt. Eine aktuelle Baumaßnahme der Bima in Berlin ist das House of the Future am Kapelle-Ufer in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Auch interessant

Mehr zum Thema