Bundeswehr Shop Jever

Wehrmacht Shop Jever

Bereits über fünf Jahre in Jever! Das Bundeswehrgeschäft Jever hat einen Beitrag geleistet. Der Laden steht allen offen, nicht nur dem Militär. Erfahren Sie mehr über das Altstadtfest und den Sonntagseinkauf in Jever >. Deutscher Bundeswehrverband, Traditionelle Gemeinde FlgH Jever,.

Auch für Zivilpersonen verfügbar.

Gunter Demel kennt das Tragegefühl und die Trageweise, die er kürzlich im neuen Bundeswehrgeschäft am Jeverer Platz 1 ausprobiert hat. Bis 1983 war er Bundeswehrsoldat. Er hatte vor mehr als zehn Jahren die Vorstellung, mit vor allem Gebrauchtkleidung und den Altgeräten der Bundeswehr zu arbeiten.

Zuerst war er mit einem Messestand von Trödelmarkt zu Trödelmarkt unterwegs, dann eröffnete er sein erstes Geschäft in Friedeburg. Danach hat er es in Wildhelmshaven noch einmal versucht - und dort wurde endlich erfolgreich gearbeitet. "Während wir in Wilhelmshaven hauptsächlich Gebrauchtwaren anbieten, werden in Jever hauptsächlich neue Waren angeboten", sagt er: "Viele Leute glauben beim Name des Ladens, dass wir nur an Militärs verkauft werden dürfen, aber jeder ist hier willkommen".

Die Firma hat nicht nur Waren für Herren, sondern auch für Damen und Herren. Er entschied sich für Jever, weil die Großstadt sehr hübsch ist: "Es wird keine andere solche Großstadt in unmittelbarer Nähe geben." Das Bundeswehrgeschäft am Jeverer Platz ist von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr zu haben.

Die Bundeswehr in Schortens aus dem Telefonverzeichnis Branchensuche

Sind Brancheneintragungen bei der Bundeswehr in Schortens erwünscht? Gibt es ein geeignetes Büro mit langer Öffnungszeit oder einen geeigneten Kontaktmann? In Schortens wurden bereits viele Einsendungen von Kunden der Bundeswehr ausgewertet: Über die Rufnummer, sowie oft auch eine "Call for free"-Funktion, gelangen Sie direkt zum Industrieeintrag der Bundeswehr in Schortens.

Die logistischen Probleme der Bundeswehr sind komplex

Mittel- und längerfristig können die vom Militärbeauftragten des Bundestages in seinem aktuellen Gutachten beklagten Geräteprobleme der Bundeswehr gelöst werden. Dies bewertete der Kommandant des Logistik-Zentrums der Bundeswehr (LogZBw), Colonel Gert Nultsch, bei einer Veranstaltung zur Sicherheitspolitik anlässlich des 17-jährigen Bestehens des Logistik-Zentrums in Wilhelmshaven. 2.

"Erinnern wir uns an die Diskussionen um die Stationen am Wilhelmshavener Werk, kann ich heute feststellen, dass wir nicht nur in der Nähe von Berlin eingetroffen sind, sondern dass wir in dieser Gegend stark vernetzt sind", so Nultsch. "Deutschland will in dieser Zeit des Umbruchs eine aktiv gestalterische Funktion übernehmen, auch durch die Verstärkung der eigenen Militärkapazitäten", sagte Oberst Nultsch.

Die Bundeswehr hat eine noch wichtigere Aufgabe zu erfüllen. Zur materiellen Handlungsbereitschaft sagte Oberst Nultsch, der Bundeswehrbeauftragte des Bundestags habe sich in seinem jetzigen Gutachten klar positionier. Mit den geplanten Steigerungen wollen wir aber nicht nur die bestehenden Möglichkeiten verbessern, sondern auch neue und bestehende schaffen", so Oberst Nultsch.

Bezeichnung: Ihr Beitrag wird in Kuerze veroeffentlicht, seien Sie geduldig. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Einträge nur nach einer Überprüfung von montags bis freitags zwischen 9.00 und 18.30 Uhr aktiviert werden können. Die folgenden Verhaltensregeln sind zu beachten: Die unter " Gäste " oder ähnliches geschriebenen Bemerkungen werden nicht publiziert.

Achten Sie darauf, dass Ihre Anmerkungen immer sachbezogen sind. Falschaussagen oder Vorwürfe sind zu verhindern und werden ansonsten dazu geführt, dass der Kommentar nicht aktiviert wird.

Mehr zum Thema