Bundeswehr Shop Oberhausen

Wehrmachtsladen Oberhausen

Eine Bewertung wurde für den Buggy's Army Shop in Oberhausen, Rheinland, abgegeben. Die Daten werden in das Verwaltungsportal "service-bw" des Landes Baden-Württemberg. der US Army und später der Bundeswehr integriert. Wir haben die neue Website von Gregor Gahlen in Oberhausen erstellt.

Buggy's Army Shop, Camping Handel in Oberhausen Lirich

Ein Armeeladen.... werden in Oberhausen die gebrauchten Originalware der Bundeswehr sowie Neuware für den Outdoor-Bereich wiederverkauft. Das Sortiment an Neuware beinhaltet Übergrößen bis zu 7 XL. Zu unseren Auftraggebern zählen unter anderem Fischer, Hunter, Campingfans, Sicherheitskräfte, Airsoft-Spieler, Motorrad- und Soldatinnen. Buggies Army Shop ist in den nachfolgenden Rubriken gelistet:

Die Bundeswehr - Die Tigers sind wieder im Einsatz - Politics

Von 27 Kampfhelikoptern sind nach vielen Ausfällen 13 bereit. Zum ersten Mal seit langer Zeit bietet ihr der Helikopter der Bundeswehr die Möglichkeit dazu. Worauf - Helikopter? Bundeswehr? Schon vor fast zwei Jahren hat die Bevölkerung den kränkelnden Gesundheitszustand der Flugausrüstung der Truppen mit Erstaunen zur Kenntnis genommen. 2. Lediglich etwa ein Viertel der Tiger-Kampfhubschrauber und nur etwa ein Drittel der NH90-Hubschrauber waren verfügbar Die Angaben markieren den Beginn einer heftigen Diskussion über den Gesundheitszustand und die Ausstattung der Bundeswehr - doch jedenfalls bei den Heereshubschraubern hat sich seitdem etwas geändert.

Dem Verteidigungsministerium zufolge waren im Monat Juli 13 von 27 Tiger-Hubschraubern einsatzfähig, also fast die Haelfte. Die Bundeswehr ist in Mali im Rahmen des Minusma-Einsatzes der UNO im Einsatz. Es wird erwartet, dass die Holländer ihre Helikopter im Frühjahr 2017 von dort zurückziehen werden, und die UNO prüft zurzeit, wie sie abgelöst werden kann.

Die neuen Nummern sind genau richtig für den Job - besonders beim NH90, bei dem es immer wieder Zuwächse gibt: Die Kurven zeigen nach oben: Hier waren im Monat Juli fast 45 % der Anlagen betriebsbereit, nach nur 27 % im Vorjahr. "Es bleibe das Bestreben, dass jeder an die Bundeswehr ausgelieferte Helikopter auch fliegt", sagte der Pressesprecher.

"Der geringfügige Fortschritt in der Klarheit der Helikopter kann eines nicht verbergen. In der Bundeswehr besteht eine immer größer werdende Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit", sagt Doris Wagner, Politikerin in der Verteidigungspolitik der Grünen. Auch die Bundeswehr sollte für "alle möglichen Szenarien" gerüstet sein. "In der Tat haben selbst die Einheiten, die sehr rasch einsatzfähig sein sollen, nicht einmal genügend Helikopter, um den Pilotinnen und Piloten die nötige Flugerfahrung zu vermitteln.

Im NH90 hat sich die Anzahl der Stunden im gleichen Zeitabschnitt von etwa 80 auf 45 reduziert und damit nahezu halbiert. Nicht ganz so gut wie die Armee - die ersten Sea King Helikopter wurden ja bereits 1975 in Betrieb genommen. Mittlerweile sind zwischen einem Vierteldollar und einem Dritteln der Marinehelikopter einsatzbereit.

Auch interessant

Mehr zum Thema