Bundeswehrgelände zu Verkaufen

Grundstücke der Bundeswehr zu verkaufen

BImA bietet Immobilien für Einfamilienhäuser und Doppelhäuser in der Nähe der Kleinen Brom-Achse im Landkreis Pfofeld in Langlau zum Verkauf an. Ehemaliger Bundeswehrstandort als Entwicklungsgebiet für....

von Parchim - Grafschaft - Parchim

das ehemalige Bundeswehrgelände als Entwicklungsgebiet zu übernehmen! Standortbeschreibung: Beschreibung: Ausstattung: Technik: Energieversorgung: Stadtwerke Parchim Wasserversorgung: Stadtwerke Parchim Abwasserentsorgung: Entsorgungsunternehmen: Abfalllwirtschaftsbetrieb Ludwigslust-Parchim Telekommunikation: Telekom AG NL Schwerin In Dargelütz ist keine Oberflächenabgabe zu entrichten, da sie lokal abfließt.

Energy: Energieausweis: Qualitativ hochwertige Holzhäuser zum Wohlfühlen. Qualitativ hochwertige m Holzhaus zum verwöhnen. Charmantes Altbau-Apartment auf der Suche nach neuen Mietern Lage: Die Ferienwohnung ist nicht weit von der....

Leipheim:

Sicherheitstrakt auf dem ehemaligen Flugplatz zu verkaufen - News Günzburg

Die Streikbunker auf dem Gelände des früheren Militärgeländes in Leipheim wurden nie genutzt. Unter allen anderen ultramodernen Betriebsgebäuden im neuen Leipziger Industriegebiet Areal Pro ist der recht unauffällige hohe Unterstand, das einzig noch vollständig erhaltenen und ungenutzten Bauwerk aus militärischer Zeit, beinahe etwas versunken. Die Bunkeranlage auf dem Leipziger Flugplatz wurde gezielt in den Tarnungsfarben gruen, bräunlich, graubraun aufgebaut - um von dort aus die Luftfahrzeuge so unbemerkt und gut geschuetzt wie moeglich beobachten und evaluieren zu koennen.

Die Bunkeranlage selbst hat keine Fenster. Die Bunkeranlage wurde seit ihrer Inbetriebnahme vor 25 Jahren nicht mehr benutzt. Die Bunkeranlage - beinahe 30 m lang und 38 m weit - steht heute noch und wurde nie benutzt. Wir freuen uns, dass wir den Puffer nie bräuchten. "Bis Ende 2008 durfte niemand zu nah an den Burgbunker herankommen, geschweige denn ihn betraten.

Auf dem einstigen Militärgelände hat er alle Häuser übernommen. Die Idee des Einkäufers sei gut, dass der Puffer genutzt werden solle, um qualitativ hochstehende Bauteile eines Unternehmens zu lagern, das Diamant-Werkzeuge herstelle. Er begann die Büroräume zu renovieren, wahrscheinlich ging ihm bald das Bargeld aus. Nun steht der Tresor wieder zum Kauf bereit.

"Zimmermann: Wir würden es gerne loswerden", sagt Zimmermann, aber nicht das Bargeld, sondern der Nutzen ist für den Zweckverein mitentscheidend. Das erste Tor, das die nackten Büroräume vor dem eigentlichen Gebäude abtrennt, ist gewaltig und ähnelt einem U-Boot. MÄRZ 2017: Wolfgang Reichelsdorfer aus Günzburg schrieb an unsere Zeitung: "Es stimmt, dass der Bogen nie als Datenübermittlungsstation für die Erkundungsversion des Phantoms für seinen eigentlichen Zweck genutzt wurde.

Aufgrund der aufwändigen Ausrüstung mit einer exakt funktionierenden Klimatisierung konnte in diesem Bereich ein lokales Kalibrierungslabor - eine Form der Kalibrierstelle der Wehrmacht - für physische und elektrische Meßgrößen und Meßgeräte aller Arten betrieben werden.

Mehr zum Thema