Bundeswehrverband

Bündnis der Bundeswehr

Deutschen BundeswehrVerband (DBwV) - Homepage Wenn Sie es schaffen, Ihr Gehalt um ein paar Euro zu erhöhen, werden Sie darauf Jahre lang fahren! und sich selbst auf die Schultern klopfen. Dies sei wegen des mangelhaften Zustands der Geräte und des Personals nicht möglich, wenn die Streitkräfte in Timor aufmarschieren. Einige Tage später starteten die Transsexuellen nach Timor.

Leite, die deutsche Wehrmacht hat in der Tat Defizite in Ausstattung, Aufbau und Personen. Dies ist kein Sprichwort, das ist richtig und nur ein Beispiel für die große Hilfe des DBWV.

Der Bundeswehrverband (DBwV) gründete am 8. 2. 1977 die FöG (Förderungsgesellschaft).

Der Bundeswehrverband (DBwV) gründete am 8. 2. 1977 die FöG (Förderungsgesellschaft). Nach § 2 seiner Statuten gehören zu den Pflichten des BundeswehrVerbands die Vertretung der allgemeinen, immateriellen, gesellschaftlichen und fachlichen Belange seiner Angehörigen sowie der Angehörigen und Angehörigen. Soziale und ökonomische Massnahmen werden von FöG uebernommen.

Die Grundidee der Hilfe zur Selbsthilfe der Bundeswehrmitglieder führt zur FöG. Das Unternehmen ist gefordert, die Defizite im gesellschaftlichen und ökonomischen Umfeld seiner Mitarbeiter zu identifizieren und ein auf ihre jeweiligen Anforderungen abgestimmtes Leistungsspektrum direkt zu präsentieren. Der Verein begünstigt und begleitet die Vereinsmitglieder der Deutsche Bank AG in gemeinnütziger Weise, ohne den Fokus auf das Streben nach wirtschaftlichem Gewinn für sich und ihre Aktionäre zu legen.

In Kooperation mit der Transportgesellschaft des Deutschen Bundesverbandes für Wehrtechnik e. V. (DBwV) GmbH bietet wir Ihnen herausragende, für die Angehörigen der Deutschen Bundeswehr maßgeschneiderte Lösungen mit außergewöhnlichen Vorteilen. Alleinige Gesellschafterin der FöG ist die DWV. Oberstes Organ ist die Hauptversammlung, in der die Deutsche Bank durch den Vorstand vertreten ist. Ein Beratungsgremium fungiert als beratendes Organ der Firma und steht für alle wesentlichen Fragestellungen der Hauptversammlung und der Geschäftsleitung zur Seite.

Die Regionalverbände haben seit 1979 alle vier Jahre ein Beiratsmitglied in den FöG gewählt. Weitere zwei Mitglieder des Beirats werden vom Vorstand des Bundes ernannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema