Colani Jacke

Jacke Colani

Spanne id="Preu.C3. 1_Fisch_Marine_und_Imperiale_Marine">Preußische_Marine und Imperiale_Marine="mw- editsection ">[Quellcode bearbeiten]>

Diese Informationen können daher in naher Zukunft gelöscht werden. Die Caban (französisch für Regenjacke, Jacke) ist eine Jacke aus eng gewobener Wolle, die seit jeher beim Seefischen und Seefischen verwendet wird. Bei der US Navy "Pea Coat" genannt,[1] in Deutschland vor allem als Collani, Colani, Kulani oder Kolani bekannt.

Es gab und gibt keine einheitlich amtliche Schreib- und Redeform, da die amtliche Benennung in allen Bundesmarinen immer "überzogen" war. Der Begriff "Stutzer" ist nicht sehr verbreitet. Der Mantel war und ist in der Bundesmarine Teil der Winterausstattung für Besatzung und Offiziere. Claus-Ulrich Keubke; Manfred Kunz: Militäruniformen in der DDR 1949 - 1990: Organisationen, Waffen und Ausrüstungen.

Werkstatt für Porträt- und Historienmalerei, Schwerin 2003, ISBN 3-00-011362-2 Rolf Noeske ; Claus P. Stefanski: Die deutsche Marine 1818 - 1918: Org., Uniformation, Armament and Equipment. Herausgeber Militaria, Wien 2011, ISBN 978-3-902526-45-8 Ulrich Räcker-Wellnitz: Marinejacke "Collani": Ein Schneider aus Berlin gab ihr den Nahmen.

Kolanis & Marine

Vor mehr als 200 Jahren, als am 23. Juli 1791 die Anweisungen des Kriegsministers bezüglich geeigneter Kleidung für die Captains und Officers der U. S. A. Navys vorgebracht wurden. Wind- und Wetterschutzjacken, seetüchtig und sturmsicher für den Alltag, ein würdevolles Äußeres erfordert gepflegte Westen in Zeitlosigkeit.

Dunkler Stoff aus 29 oz. schwerer Schurwolle-Mischgewebe, als Linienloden in Twillbindung mit einem aufgerauhten Pol auf einer Seite gearbeitet, diente von da an als Kälteschutz. Bei einer zweireihigen Knopffront, einem verstellbaren Halsband und einem breiten Reverskragen wird eine Uniformität sichtbar, die bisher oft nur einzeln zu sehen war: Nur Jahre später waren die Besatzungen einheitlich bekleidet und damit der Ausstrahlung und dem Märchen der Schifffahrt verpflichte.

Auch interessant

Mehr zum Thema