Deutsche Marine Uniform

Marineuniform

In der Marine entsprechen die Rangabzeichen der Besatzungen und Unteroffiziere denen der Armee, sind aber aus Gold. Mit dem Erscheinungsbild der Marines ist Peter Hardt zufrieden. Die Uniform und das Abzeichen von Kriegsmarine Admirals' Admirals' Winterdienst. Navy-Uniform für die Deutsche und Handelsmarine, die Marinegrenzpolizei und die Marineflieger sowie die Zivilluftfahrt. Marineuniform günstig kaufen.

Militärmarine 1933 - 1945 - Uniform 3. Reich & II. Welt-Krieg - Militaria

Kriegsmarines Offiziershemd für den kleinen Sozialanzug & für die Messe-Jacke aus dem Besitz von Hans Henning v. Salisch Navigator auf dem Gelände der Firma um 1940. Dienstjacke mit geöffnetem Halsband, weißer Baumwollstoff. Knopflasche mit vier goldplattierten Marine-Knöpfen, auf der Rückseite bezeichnet "Kriegsmarine". Mit vergoldeter Brust, die Schultern mit goldenen Sternchen.

Der Satz ist leicht zu tragen, Stand Nr. 1, weißer gerippter Baumwollstoff, alle Tasten anwesend, zwei Eingrifftaschen. Gebrauchtzustand. Um 1942 Dienstjacke mit offenem Bund, weißer Baumwollstoff, Knopflasche mit 4 goldplattierten Kriegsmarineknöpfen, mit vergoldeter Metallbrust und Schulterstücken zum Einlegen, Ärmelweite 57 cm, Brustweite 83 cm, Rückenweite 67 cm, die Weste ist gebeizt, Zust. 2-.

Dienstjacke mit offenem Halsausschnitt, weißer Baumwollstoff, mit Brustadler, alle Druckknöpfe anwesend, Schultern zum Einlegen, Maße: Schulterweite ca. 40,5 cm, Armlänge außen ca. 60,5 cm, Gesamthöhe ca. 62 cm. Gebrauchtzustand. Weisse Baumwollhose ohne Herstellerstempel mit Schnürung auf dem Bund, Taille 80 cm lang ca. 100 cm, Zust. 2.

Servicejacke mit offenem Halsausschnitt, weißer Baumwollstoff, mit Brustadler, ohne Knopf, mit Wickeletikett am Hals, Brustumfang: 92 cm, Ärmellänge: 57 cm, Rückenlänge: 63 cm, einige Gebrauchsspuren, Zust. 2. Leichtes Modell, helles graues Rindsleder, mit KM-Entnahmestempel "Adler über M" auf der Seite, Innenseite mit Herstellerstempel " Gustav Nitsch Wien", Taille 90 cm, Beinlänge 110 cm, heftig abgenutzt, Zust. 2-3 um 1942, dunkelblaue Messejacke, Herstellung in bester Stoffqualität, mit allen Einflüssen.

Metallgarn aus handbesticktem Thoraxadler (neu genäht), an den Armen die goldene Reihe als Hinteradmiral. Geringfügig abgenutzt, zweiter Otto Kähler (1894-1967), trat 1914 als einjähriger Freiwilliger in die kaiserliche Marine ein. Danach Leiter der Versandabteilung im Marinehochkommando. Am Brustkorb ein Cellon und Metallfäden handgenähter Adler. Lediglich leicht abgenutzt, aber mit einer Reparatur am Halsband, kleine Mottenflecken an der rechten Seite, Zust. v. a. Z. 3.

Lederjacke: Aus steingrauen Rindsleder, alle Tasten anwesend, Innenseite mit dunkelgrauer Wollfütterung, Maße: Schulterweite ca. 44 cm, Armlänge außen ca. 67 cm, Länge gesamt ca. 71 cm. Lederhosen: Aus steingrauen Rindsleder, alle Tasten anwesend, Maße: Bundumfang ca. 92 cm, Länge ca. 111 cm.

Erhaltung um 1942. Servicejacke mit geöffnetem Halsausschnitt, weißer Baumwollstoff. Knopflasche mit 4 marineblauen Knöpfen, silberbeschichtet. Eleganter Schirmdeckel in der für die Militärmarine charakteristischen Gestalt, abnehmbare Kappenschnur aus weissem Waffelstoff, mit feinem Zink-Metalladler, Eichenblattkranz und Metallcockade, Eichenblattkranz wurde über silberfarben lackiert und war vorne goldfarbig, Silberkappenschnur auf silberfarbenen Navy-Knöpfen, schwarzer Schleife, zarter Lackleder-Schirm.

Dunkelbraunes Sweatleder im Inneren, gelb gefüttert mit Zelluloid-Trapez, Grösse ca. 56 Getragenes Teil, Erhaltung 2. Grösse ca. 50, leicht zu tragen in guter Erhaltung. Äußerst rar, da die meisten Modelle nach 1945 verwendet wurden. um 1941. aus feldgrauen Stoff, mit allen Einflüssen. Die Bevo gewebten Truhenadler von Handnähten, die Halsspiegel ohne Stoffunterlage von Handnähten, die Epauletten mit Kreuzankern, mit Bändern.

Lediglich leicht abgenutzt, Erhaltung 2+. Schwerer Aufbau, helles graues Rindsleder, Gürtelschlaufen wurden nachgenäht, rückseitige Schließen wurden abgenommen, Buttons hinzugefügt. Innenseite mit RB-Nr. Aufkleber, kräftig abgenutzt, Zust. 2-3.

Auch interessant

Mehr zum Thema