Freizeit Bundeswehr

Vergnügungspark Bundeswehr

Freie Zeit außerhalb der Kaserne (Lage/Uniform) . Beitrag der Bundeswehr zur Rekonstruktion von Soldaten. Home > Stellenangebote > Job nach der Bundeswehr.

Beamtenbund der Bundeswehr e.V.

Suchresultate in Freizeit | Kontakte

Die Bundeswehr und ihre Familie werden im In- und Ausland im Dienste der Militärkapelle und in Zusammenarbeit mit dem Verteidigungsministerium betreut. In der Bundeswehr sind wir den Menschen - und ihren Hinterbliebenen - verpflichtet. Unser Angebot an Sozialleistungen ist breit gefächert, z.B. für von einem Auslandsaufenthalt betroffene Angehörige, für behinderte Kinder und vieles mehr.

EAS ist ein nicht gewinnorientierter Verband zur Unterstützung der Mitglieder der Bundeswehr und ihrer Angehörigen. In der Bundeswehr sind wir den Menschen - und ihren Angehörigen - verpflichtet. Unser Angebot an Sozialleistungen ist breit gefächert, z.B. für von einem Auslandsaufenthalt betroffene Angehörige, für behinderte Kinder und vieles mehr.

In der Bundeswehr sind wir den Menschen - und ihren Angehörigen - verpflichtet. Unser Angebot an Sozialleistungen ist breit gefächert, z.B. für von einem Auslandsaufenthalt betroffene Angehörige, für behinderte Kinder und vieles mehr. In der Bundeswehr sind wir den Menschen - und ihren Angehörigen - verpflichtet.

Unser Angebot an Sozialleistungen ist breit gefächert, z.B. für von einem Auslandsaufenthalt betroffene Angehörige, für behinderte Kinder und vieles mehr. In der Bundeswehr sind wir den Menschen - und ihren Angehörigen - verpflichtet. Unser Angebot ist breit gefächert, z.B. für von einem Auslandsaufenthalt betroffene Angehörige, für behinderte Kinder und vieles mehr.

Für Ihre Freizeit gerüstet

Das Training erfolgte anfangs März 2017 in Brüssel. In der Freizeit werden im Herbst 2017 22 Personen und die gleiche Anzahl von Betreuern mitmachen. Zahlreiche Vorgesetzte haben ihre Teilnehmenden bereits in früheren freien Zeiten ins Schwärmen gebracht und erwarten sie in der Freizeit, die in Grünheide bei Berlin stattfindet.

Während des Trainings bekamen die Vorgesetzten in ihrer Freizeit Auskunft über die registrierten Teilnehmenden, verteilte Aufgabenstellungen und geplante Programme. Mit Helena Gellert und Christian Stettner wurde die Trainingseinheit "Pflege leicht gemacht" geleitet und wertvolles Wissen vermittelt, das in der Freizeit vonnöten ist. Das Training mit diesem Praxisteil war ein erfolgreicher Einstieg in die Freizeit im Monatsseptember!

Mehr zum Thema