Gebrauchte Bundeswehr Fahrzeuge Kaufen

Kaufen Sie gebrauchte Fahrzeuge der Bundeswehr

Sie möchten einen gebrauchten VW Iltis kaufen? Alles gebrauchte VW Iltis auf einen Blick im Überblick Bei dem VW Iltis handelt es sich um ein allradgetriebenes Fahrzeug, das in den Jahren 1978 bis 1988 im Audi-Werk Ingolstadt und in Belgien erbaut wurde. 1978 folgte er dem sagenumwobenen DKW München, der seit den 1950er Jahren die Funktion des allradgetriebenen Leichtfahrzeugs in der Bundeswehr übernahm.

Auch wenn der VW Iltis explizit für die Nutzung im zivilen Bereich gedacht war, bleibt der private Käuferkreis aufgrund des relativ höheren Neukaufpreises relativ klein. Wer heute einen gebrauchten VW Iltis kauft, setzt in der Regel auf die bewährte Allradtechnologie, die bei der VW-Tochter Audi auf der Grundlage des DKW München entstanden ist und die auch die Grundlagen für die "Quattro"-Allradtechnik bildet, die heute in vielen Audi-Baureihen zum Einsatz kommt.

Der VW Iltis war als Nachfolgemodell des DKW München ein späterer Ersatz des sagenumwobenen Wehrmachtsschaufelwagens und hat ein in der Allrad-Szene entsprechendes, unverwechselbares Aushängeschild. Ausgestattet mit einem 1,7-Liter-Benzinmotor oder einem 1,6-Liter-Turbodieselmotor hat der VW Iltis eine vergleichsweise geringe Leistung von 55 oder 52 Kilowatt.

Wer einen VW Iltis kauft, sollte also keine Spitzenleistung in Sachen Geschwindigkeit und Beschleunigungswerte verlangen. Der VW Iltis ist mit einer Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h und einer Geschwindigkeit von 0 auf 100 km/h in 21 s kein alltagstaugliches Vehikel. Jeder, der einen gebrauchten VW Iltis kauft, möchte in der Regel von den exzellenten Offroad-Eigenschaften dieses Fahrzeugs nutzen.

Die Iltis hat einen weitestgehend herkömmlichen Heckantrieb, der mit dem wählbaren Allradantrieb zu einem stabilen Allradantrieb wird. Wer einen gebrauchten VW Iltis kauft, nutzt das Auto häufig in der Land- und Forstwirtschaft, im Garten- und Gartenbau. Der Iltis ist auch bei vielen Jagdreisenden und Anglern sehr beliebt. Bei einem gebrauchten VW Iltis möchte man das Auto ab und zu als Zugmaschine für einen Caravan oder Bootsanhänger haben.

Doch da die Traktionskraft nicht zu den herausragenden Merkmalen des Iltis zählt, ist seine Einsatzbereitschaft in diesem Bereich eingeschränkt. Zahlreiche Käufer eines VW Iltis kaufen ein Auto aus ehemaligen Bundeswehr-Beständen. Seitdem der Iltis von der Bundeswehr entsorgt und durch den militärischen Offroader "Wolf" abgelöst wurde, konnten Interessierte, die einen gebrauchten VW Polecat kaufen wollten, vorübergehend auf eine breite Palette von professionell gewarteten Fahrzeugen zurückgreifen.

Viele der ehemaligen Iltisse der Bundeswehr sind heute in den Besitz von privaten Enthusiasten gelangt. Wer heute einen VW Iltis kaufen will, der eine militärische Vergangenheit hat, wird ihn hier in Deutschland kaum finden. Wenn Sie noch einen gebrauchten VW Iltis kaufen wollen, werden Sie gelegentlich Fahrzeuge finden, die von der belgischen oder kanadischen Army benutzt wurden, denn die Firma Bombardier hat den Iltis in Belgien weiter gebaut.

Mehr zum Thema