Israelische Armee Bekleidung

Kleidung der israelischen Armee

Kapuzenpulli dunkelblau; IDF Army Force Hoodie schwarz; IDF Army Force Hoodie rot; IDF Army Force Hoodie grün bewaffnet; Made in Israel.

Erforderliche Kekse und Techniken

Die von uns verwendeten Techniken sind erforderlich, um wesentliche Funktionen zur Verfügung zu stellen, wie die Gewährleistung der Unversehrtheit der Site, Kontoauthentifizierung, Sicherheits- und Datenschutzpräferenzen, Sammlung von internen Informationen für die Nutzung und Wartung der Site und die Gewährleistung, dass die Webseitennavigation und Transaktionsfunktionen intakt sind. Zur Verbesserung Ihrer Erfahrung werden Plätzchen und vergleichbare Techniken verwendet, einschließlich, ohne diese Techniken, können Sachen wie persönliche Empfehlung, Account-Einstellungen oder Lokalisation nicht richtig ablaufen.

Nähere Angaben finden Sie in unserer Politik zu den Themen Plätzchen und ähnliche Techniken. Sie werden unter anderem für folgende Aufgaben eingesetzt: Nähere Angaben finden Sie in unserer Politik zu den Themen Plätzchen und ähnliche Techniken.

Winter/Bekleidung, Kittle und Hose, 1961-62

Israeli Army (IDF) Satz, Kleid und Hosenset: 1961-62 Heft, dunkelgrüner Kampfanzug im britischen Style, häufig als Winter- oder Zeremonienkleidung in der Armee benutzt. Hervorragend erhalten ist eine Jacke/Bluse im britischen Style mit 4 vorderen Druckknopfverschlüssen mit plissierten Vordertaschen mit quadratischen Taschenpatten, die Druckknopfverschlüsse und einen Hüftgürtel (mit Metallbügel) verbergen; die Jacke hat eine doppelte Knopfleiste an der Vorderseite, zwei Seitentaschen und zwei Gesäßtaschen - eine mit einem kleinen Pattenknopf an der Unterseite und 7 Gurtschlaufen an der Hüfte.

Eine englische Bezeichnung weist darauf hin, dass die Hosen mottenresistent waren. Der Anzug konnte im Land produziert werden, da kein Teil dem Standarderscheinungsbild der englischen oder kanadischen P37, P40 oder P49 entprechen.

"Die Firma will einen klugen Umgang im Getriebebau mit einer professionellen Fertigung verbinden. Unsere Erfahrung kommt vom Schlachtfeld, unsere Geräte arbeiten mit dem Leib, nicht gegen ihn."

Das israelische Heer wird als eines der besten der Welt angesehen. Das ist kein Zufall, denn die Israel Defense Forces (IDF) müssen ein von Gegnern umgebenes Territorium absichern. Zugleich verfügt Israel über eine schöpferische Rüstungsindustrie. Die Firma ist eines der führenden Unternehmen im Getriebebereich. Mit Eric, der den Vertrieb für die internationale Vermarktung von Avilite verantwortet und selbst Mitglied der Marine-Sondereinheit Schayatet 13 war, sprachen wir über die "israelische Art der Ausrüstung".

Das israelische Unternehmen verwendet die Erfahrung von IDF-Einheiten mit intelligenten und ideenreichen Ausrüstungslösungen, um unter anderem eine ergonomische, verbesserte Taktik zu produzieren. Unsere Gesellschaft wurde 2006 in Tel Aviv, Israel gegrÃ?ndet und versorgt sowohl die israelische Armee als auch die StreitkrÃ?fte. Ist die israelische "Art der Ausrüstung" speziell?

AGILITE: Ganz recht. Das IDF wurde gewissermaßen im Brand hineingeboren und musste oft schlicht und ergreifend mitnehmen, welche Geräte sie bekommen konnten. Dies war von Beginn an Teil unserer Militärtradition, die darauf abzielt, die Geräte besser an die Arbeitsbedingungen der Menschen anzugleichen. Der Soldat musste schöpferisch sein, um seine Ausstattung selbst zu optimieren, denn wenn man zu viel zu viel Gewicht hat oder sich nicht genügend beeilen kann, kann das rasch das ganze Land das ganze Jahr über dastehen.

"Die Firma will einen klugen Umgang im Getriebebau mit einer fachgerechten Fertigung verbinden. Unsere Erfahrung kommt vom Schlachtfeld, unsere Geräte arbeiten mit dem Leib, nicht gegen ihn. "Mit der Gründung von Agrite wurde dieser clevere, kreative und erfahrungsbasierte Weg des Getriebebaus mit einer fachgerechten Fertigung kombiniert. Wir führen ihn zu anderen alliierten Kräften, die von unserer Haltung und unserer Ausstattung, die mit dem Leib und nicht gegen ihn funktioniert, Nutzen ziehen können.

Mit uns kommen die Vorstellungen zur Ausstattung mit den dazugehörigen Erlebnissen aus dem Kampf. Das Equipment muss sich ihnen anpasst und sie müssen schnell und wendig sein, so verstehen wir es. AGILIT: Die Geräte von AGILIT werden in über 30 Staaten von einigen der weltweit größten Spezialeinheiten eingesetzt.

Es werden auch Geräte hergestellt, die speziell auf einzelne Geräte abgestimmt sind, aber natürlich ist nicht alles für die Allgemeinheit da. Dies ist der neue AGILITE-Katalog. Besonders freut es uns, unseren Leserinnen und Leser zusammen mit AGILITE ein besonderes Sonderangebot machen zu können: 10 prozentiger Nachlass auf alle Artikel im Gesamtkatalog bis Ende März.

Klicken Sie HIER für den neuesten AGILITE-Katalog.

Auch interessant

Mehr zum Thema