Kampfrucksack

Kampfrucksack

Rucksack BW Combat, Original-Cordura A Bundeswehrbekleidung kaufen im Räer Hildesheim Bundeswehr Shop. Marken-Kampfrucksack, Olive günstig kaufen. in großer Auswahl.

Kampfrucksack der Wehrmacht 65 l - Waldland

Außerdem kann das Reisegepäck gegen Rutschen durch Ziehen des Kordels im Bund um die Hauptfachöffnung herum abgesichert werden. Die Haupttasche und die äußeren Seitentaschen sind mit je einer wasserabstoßenden Innenverkleidung und einem großzügig dimensionierten, weitreichenden Verschluss ausgestattet, so dass kein Schmutz und kein Schmutz in die Tasche eindringt. Verlässliche Klick-Verschlüsse aus Plastik für Klappen und Aussentaschen sowie für die reissfesten Außenriemen gewährleisten, dass Ihr Reisegepäck auch beim Laufen optimal geschützt ist.

Auch ein grösseres Gerät kann sicher an der Front des Rucksacks anbringen. Der Werkzeuggriff ist mit zwei verstellbaren Gurten fixiert und steht in einer kleinen Zusatztasche, die mit Klettverschluss gegen Rutschen geschützt ist. Durch den variablen Boden, das große Rückenfach, 2 seitliche Aussentaschen und 3 Fächer im Klappdeckel kann das Reisegepäck sinnvoll aufgeteilt und bei Bedarf rasch erreicht werden.

Als modularer Tagesrucksack im Militärshop kaufen

Die Kampfrucksäcke M.A.R.S. (Modular Attack Backpack Standard) sind als modulare Tagesrucksäcke konstruiert, die in jeder Lebenslage ein treuer Wegbegleiter sind. Die M. A. R. S. hat ein Fassungsvermögen von ca. 30 Litern. Die Haupttasche ist geteilt und enthält ein Abteil für eine Kunststoffverstärkung (nicht im Preis enthalten), die den Tragekomfort nicht mindert.

Auch in diesem Raum kann eine bis zu 3 l fassen. Unmittelbar davor ist ein Abteil, das mit zwei Gurten gespannt werden kann. Im Inneren ist ein zusätzliches Gitterfach für kleine Teile, das so gestaltet ist, dass es bei vollem Gepäck auf die Last gelegt werden kann und somit immer rasch ansprechbar ist.

Die Tragesysteme bestehen aus den erprobten, ergonomischen Schultertragegurten und einer zweigeteilten Polsterung, die den Tragekomfort einer Sicherheitsweste verbessern und einen Schlitz ohne Westen für eine verbesserte Ventilation bilden. Der abnehmbare Taillengurt sorgt für einen noch besseren Halt des Rucksackes. Bei Transporten in Kraftfahrzeugen oder auf Palette kann das Transportsystem komplett hinter der Polsterung verstaut werden, so dass es nicht hängen bleibt und die Lagerung der Rücksäcke vereinfachen.

Der seitliche Spanngurt ist so bemessen, dass der M.A.R.S. an grösseren Rücksäcken oder sogar im Auto fest angebracht werden kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema