Militär Shop Stans

Wehrtechnik Stans

Weitere Informationen zu Schweizer Militär- und Outdoor-Artikeln zu einem fairen Preis! im internationalen Maßstab ist einer der drei Aufträge der Schweizer Armee und wird vom Kompetenzzentrum SWISSINT in Stans-Oberdorf durchgeführt. Swiss Outdoor/ Militär/ Prepper Shops Kurzbeschreibung: Hat verschiedene Armeen und Outdoor-Sachen zu vernünftigen Preise. Duftet nach totem Dachs, aber immer gutem Preis. Es wird auch verschifft, aber ich fahre besonders gerne - wichtig: nach Vereinbarung!

Es war gut, dass ich nach 14 Tagen wieder mit meinem kaputten Feldstecher dorthin gefahren bin und er es nach einem leichten Hin und Her problemlos gegen mich austauschte.

Er hat alles: Gewehre, Kleider, Funkgeräte, Ferngläser, Taschenlampen,.... Wichtiger Hinweis: Nehmen Sie sich Zeit - nehmen Sie sich viel Zeit. Die Kollegin dort hat so viel Idee, dass die mit der Information erschlägt (ich meine positiv!).

Büro für Militär- und Katastrophenschutz

Die Geschäftsstelle für Militär und Bevölkerungsschutz gliedert sich in die folgenden drei Abteilungen: Das Departement Militär, das Zivilschutzdepartement und die Koordinierungsstelle Notfallorganisation. Das Departement Militär ist eine Verwaltungsgesellschaft des Kt. für der Bundeswehr. Nidwaldner Bevölkerungsschutz ist in erster Linie für die Risiko- und Gefährdungsanalyse der zukünftigen Gefahren in besonderem und aussergewöhnlichem Umfeld in unserem Land zuständig.

Das Referat Katastrophenschutz des Büros für Militär und Bevölkerungsschutz ist zuständig für alle Interessen des Katastrophenschutzes in Nürnberg. Die Zivilverteidigung ist auch für die Unterstützung der Schutzsysteme zuständig Spezielle und außergewöhnliche Situationen verlangen eine Notfallorganisation. Für die Erstellung der Notfallorganisation ist die Koordinierungsstelle Notfallorganisation zuständig. Herzlichen Dank für Ihr Interessen!

SCHWEIZ - Friedenskonsolidierung durch die Bundeswehr

Die Förderung des Friedens im Ausland ist eine der drei Missionen der schweizerischen Streitkräfte. Durchgeführt wird dieser Befehl vom SWISSINT ( "Swiss Armed Forces International Command") Competence Center am Waffenplatz Wil bei Stans-Oberdorf (NW). Zur Durchführung der Militärmission "Peacebuilding" gehören unter anderem Anwerbung und Ausstattung, missionsbezogene Schulung und landesweite Leitung während der Mission.

Größtes im Kosovo stationiertes schweizerisches Team, das aus 190 Mann und Frau besteht, die in zahllosen unterschiedlichen Aufgabenbereichen im Einsatz sind. Ein kleines schweizerisches Team in Bosnien, das aus 20 Leuten (Männer und Frauen) besteht, von denen die meisten die beiden LOT-Teams bilden, die auf den persönlichen und gesellschaftlichen Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter basieren.

Missionen, ausschließlich für Officers, als Militärexperten (militärischer Beobachter oder Berater, Verbindungsoffizier) oder Stabsbeamte in UN-Missionen. Es ist ständig von 5 schweizerischen Beamten bewohnt. Zehn Fachleute aus den Bereichen Informationsmanagement, Spedition und Finanzen sind in der humanen Entminung tätig. Capacity Building heißt im weiteren Sinn, Länder zu unterstützen, die friedensfördernde Kapazitäten erwerben wollen.

Die zweite Phase der Anwerbung findet am Waffenplatz Wil bei Stans-Oberdorf (NW) statt, wo sich das SWISSINT Competence Center befindet. Alle friedensfördernden Kräfte sind in einer der Einsätze, an denen die Schweiz beteiligt ist, im Einsatz. Generell steht die Beteiligung an diesen Einsätzen sowohl Männern als auch Frauen offen, sobald folgende Voraussetzungen erfüllt sind: die erforderlichen Fähigkeiten für die gewünschte Aufgabe (siehe funktionsspezifisches Anforderungsprofil).

Die SWISSINT Personalmarketingabteilung reist durch die ganze Schweiz, um der Öffentlichkeit die unterschiedlichen Facetten der Friedenskonsolidierung zu vermitteln und nähere Informationen über mögliche Kandidatinnen und Kandidaten vorzustellen. Falls Sie irgendwelche Frage haben oder mehr über Friedenskonsolidierung und ihre Einsatzmöglichkeiten wissen wollen, kommen Sie zu einer der vielen Veranstaltungen (Publikumsmessen, Hochschulen, Fachmessen, Rekrutenschultag....).

Mehr zum Thema