Militärische Uniformen

Soldatenuniformen

In dieser Kategorie finden Sie Artikel, die sich auf Militäruniformen beziehen. NVA-Uniform der Pioniere mit Stahlhelm. Die Uniform der Pioniere, guter gebrauchter Zustand mit Stahlhelm. Fernglas in Militärqualität aus Deutschland. Dieser Dienstanzug wird außerhalb militärischer Einrichtungen als Uniform verwendet.

Bieten Sie einen angemessenen Betrag an.

Bieten Sie einen angemessenen Betrag an. Bieten Sie einen angemessenen Betrag an. Verkaufen Sie hier einige Uniformartikel für wenig Geld, wenn Sie interessiert sind, schreiben Sie mir und.... Neuseeländische Uniform aus den 70ern (Jacke und Hose) NVA Spitzmütze.... Bieten Sie diesen sehr seltenen Original ASV-Sportanzug der NVA an, der an der Schwelle zum....

Bieten Sie diesen originellen Offiziers-Sportanzug der Firma mit ASV-Logo an. Besteht aus Hosen und Jacken.... Hallo, ich bin dabei, den nächsten Beitrag anzubieten: Männer Army Fight Uniforme Military Camouflage (für Speznas) Originale Kampfanzüge (Hosen & Jacken).... Buecher ueber Militaer, Soldat, Soldaten, Uniformen, zeige ich:: Die kaiserliche und königliche Wehrmacht 1848 - 1914 von....

Klassische Militärjacke Unisex Size 176/96. Wie eine enge Herrengröße M....... Originale Fleckentarnuniform mit Heimatschutzabzeichen. Hosen sind in einem sehr guten Erhaltungszustand,.... Zur Offerte steht eine britische Militärschirmmütze im abgenutzten Zustand, welche die Verwendung.... Zur Offerte steht eine unbenutzte Visiermütze in der Grösse 58 aus England (ich kann auch....

Es gibt 20 Uniformen - siehe Fotos, es sind unterschiedliche Ausstattungsvarianten. Bieten Sie diese frühere NVA-Jacke zum Kauf an. Grösse D48. Verstärkungen an Ellbogen und Knöpfen....

Militäruniformen im Heimatmuseum

Uniformen aus den Königen des Reiches Württemberg und des Großherzogtums Baden, dem Königreich Bayern und Preußen sowie aus dem Zweiten Weltkrieg sind bis heute zu bewundern. Die Thematik der Messe bot im Voraus viel Stoff zur Diskussion. Der Gedanke der Hersteller war nicht, den Krieg zu verherrlichen, sondern zu demonstrieren, wie beeindruckend sich die Militärmode an die Zeit anpaßt.

Ausgestellt werden 50 Uniformen von zehn Austellern. Damit nicht der Eindruck entsteht, dass die Schau in die richtige Richtung gehört, hat das Team des Museums einen außergewöhnlichen Weg eingeschlagen:

Als einer der Austeller stellte Rainer Keilbach die Vorträge vor. Der eine trug nie selbst eine Tracht, der andere war der letzte Feldwebel bei den Wegbereitern in Imendingen, ein Schützenmeister aus dem Schwarzwald, einer ist leitender Arzt im Klinikum Tuttlingen, ein Geschäftsführer einer Firma am Bodensee und ein Kollege hat auch schon den vergangenen Krieg erlebt.

Carl-Heinz Krumm zeigt zwei Marineuniformen, die er selbst trug. Sein Hobby ist mehr die Phalleristik - das Mönchtum - weniger die Uniformen. Mit der Eröffnung der Ausstellung wurde auch ein Abstecher in die Uniformgeschichte gemacht: Seit 1720 waren nahezu alle europäische Heere einheitlich und aus dieser Zeit stammt die typische Grundfarbe der Einheit.

Rußland wählt seine eigene einheitliche Farbe mit dunklem Grün und Bayern mit hellem Blau.

Auch interessant

Mehr zum Thema