Militärränge usa

Wehrpflichtige Ränge usa

mw-headline" id="Stufen_des_Rangcodes">Stufen des Rangcodes="mw-editsection-bracket">[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index.php title=NATO Rankcode&veaction=edit&section=1" title="Edit Section: Rank code levels">Edit | Sourcecode bearbeiten]>

Die im Standardisierungsabkommen 2116 (STANAG) definierte NATO-Rangfolge ist ein Vergleich der Ränge der einzelnen Truppen der 29 NATO-Mitgliedsstaaten. Der NATO-Rangkodex erleichtert die Anerkennung der Reihen der Armee anderer Länder. Außerdem sind nicht alle Ränge notwendigerweise gleich, können aber durch den Rankcode als gleichartig identifiziert werden.

Hier sind beispielhaft nur die Ränge der entsprechenden Bodentruppen aufgeführt, andere Ränge der Luft- und Seestreitkräfte sind in den verknüpften Beiträgen zu den Einzelreihen wiedergegeben. Es gibt in Deutschland unterschiedliche amtliche Namen für den niedrigsten Rang in unterschiedlichen Waffentypen wie "Schütze", "Jäger", "Grenadier" etc.

In Belgien gibt es drei offizielle Sprachen (Französisch, Holländisch und Deutsch), aber aufgrund der niedrigen Prävalenz des Englischen und der nur französischen und niederländischen Sprache der Streitkräfte werden nur diese Begriffe verwendet. In Kanada gibt es zwei offizielle Sprachen (Englisch und Französisch), daher gibt es in diesen beiden Staaten entsprechende Rankings in mehreren Sprachen.

Unten sind die Ranglisten der Generäle (von OF-6). In Österreich und der Schweiz stehen die entsprechenden Verzeichnisse auf den Internet-Portalen ihrer Armee zur Verfügung. Hochsprungplatz ? wurde seit 1974 nicht mehr verliehen, aber auch nicht aufgehoben. Hochsprung unter ? Rank gilt nicht als Generalship. Hochsprung ? Rav-Aluf korrespondiert in etwa mit diesem Wert, auch wenn er nicht offiziell zuerkannt wird.

Springen Sie auf Nur vom Landtag im Falle eines Krieges ausgewählt. Spanischsprachige Streitkräfte: Höchstspringen NATO-Glossar Abkürzungen in NATO-Dokumenten und Publikationen / Glossaire OTAN des abréviations utilisées dans les documents et publications OTAN (AAP-15(2013)). Die Abkürzung "OR" steht für "other rank / sous-officiers et militaires du rang" siehe:

Abkürzungen aus dem NATO-Glossar, die in NATO-Dokumenten und -Veröffentlichungen verwendet werden.

Mehr zum Thema