Militaria Händler Deutschland

Händler Militaria Deutschland

EK Militaria inserieren, suchen, kostenlos kaufen! EK Militaria inserieren, suchen, kostenlos kaufen! Großartiges Werk über die Deutsche Armee - Eiserner Halbmond der Türkei.

Militär - gebrauchte & neue

Produkte pro Seite: Seite: 20 Stunden 27 Minuten Jetzt kaufen: 21 Stunden 31 Minuten Jetzt kaufen: 22 Stunden 19 Minuten Jetzt kaufen: 22 Stunden 42 Minuten Jetzt kaufen: 22 Stunden 48 Minuten Jetzt kaufen: 23 Stunden 15 Minuten Jetzt kaufen: 23 Stunden 28 Minuten Jetzt kaufen: 23 Stunden 19 Minuten. Sofort-Kauf: Büchse Overbough Long Range Wettkampfskaliber . 45/70 Reg. Büchse Overbough Long Range Wettkampfskaliber.45/70 Reg. 23 Std. 52 Std. Sofort-Kauf: 1 Tag 19 Std.

Jetzt kaufen: 1 Tag 20 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 20 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden Jetzt kaufen: 1 Tag 22 Stunden. Kaufen Sie es jetzt: 1 Tag 22 Stunden, kaufen Sie es jetzt: 1 Tag 22 Stunden, kaufen Sie es jetzt: 1 Tag 22 Stunden, kaufen Sie es jetzt: 1 Tag 22 Stunden, kaufen Sie es jetzt: 1 Tag 22 Stunden, kaufen Sie es jetzt: 1 Tag 22 Stunden, kaufen Sie es jetzt: 1 Tag 22 Stunden, kaufen Sie es jetzt: Items pro Seite: Page:

Düsseldorfer Staatsanwalt untersucht Militaria-Händler - Russenfund bei Überfall in Jüterbog - MAZ

In Jüterbog wurde der frühere russische Bahnhof erneut von Polizisten und Staatsanwälten abgesucht. Im Wohn- und Lagerhaus des Militaria-Händlers René V. in der Naehe des Bahnhofes hat die Kriminalpolizei am vergangenen Donnerstag mehrere verdaechtige Gegenstaende sichergestellt. Grund für den Polizeieinsatz in Brandenburg waren Untersuchungen der Düsseldorfer Staatskanzlei wegen eines eventuellen Verstosses gegen das KWKG.

"Ob René V. mit dem Eigentum an den Objekten ein Verbrechen verübt hat oder nicht", sagte der Düsseldorfer Generalstaatsanwalt Ralf Herrenbrück auf Antrag des MAZ, "die Beweismittel müssen nun von einer waffenrechtlichen Kontrollstelle untersucht werden. "Sie dürfen nicht mehr militaerisch nutzbar und funktional sein", erklaerte Herrenbrueck.

Der Durchsuchungsauftrag der Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft erfolgte Anfang der vergangenen Wochen im Rahmen eines Strafprozesses. "Wir hatten einen Düsseldorfer ermittelt, der im Zusammenhang mit dem illegalen Waffenhandel im Netz auffiel", so die Staatsanwältin weiter, "diese hat versichert, dass das zu diesem Zweck benutzte Internetkonto von René V. benutzt wurde".

Nur dann sollte festgestellt werden, ob ein Strafverfahren gegen René V. anhängig ist. In seinem Weinkeller wurde René V. bei einer Sprengung verwundet. Im Jahr 2012 hat das Landgericht Luckenwalde René V. zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Probe verurteilt.

Mehr zum Thema