Neue Ausgehuniform Bundeswehr

Die neue Uniform der Bundeswehr

Die jungen Absolventen der Universität der Bundeswehr wollen eine schicke Galauniform. Weniger als zwei Monate vor Ende seiner Amtszeit unternahm Bruno Kasdorf einen neuen Versuch. Eine neue Armeeuniform? Deine Ansicht! Für die Vorstellung neuer/zusätzlicher Trikots stehen, wie bereits an anderer Stelle erwähnt, der Testament, das Budget und die Zeit dafür einfach nicht zur Verfügung.

Gäbe es wirklich große Änderungen, würde der neue Serviceanzug vielleicht noch häßlicher aussehen als der vorherige. Besonders im Hinblick auf die "Uniformen der west-deutschen Söldner" (Zitat aus dem DDR-Propagandabeitrag) sehr aufschlussreich.

Besonders im Hinblick auf die "Uniformen der west-deutschen Söldner" (Zitat aus dem DDR-Propagandabeitrag) sehr aufschlussreich. Besonders mit der Schusslinie macht der Schutzanzug eine gute Figur! Die Servicekleidung, vor allem für die Teams, ist bereits kaum Verschleiß. Bei dieser blöden Baseballmütze würde die Annahme noch weiter sinken. Sergeant Major the R. Der Serviceanzug, besonders für die Teams, ist bereits kaum tragen.

Bei dieser blöden Baseballmütze würde die Annahme noch weiter sinken. Mir ist nur aufgefallen, dass die Uniform von den Teams kaum benutzt wird. Ich will Sie nicht schockieren: Es mag etwas damit zu tun haben, dass Beamte nicht einmal die Schusslinie bekommen können - aus einem guten historischen Grunde......

Wenn es Sie immer noch ärgert (wenn Sie begriffen haben, worüber Sie sprechen), dann achten Sie darauf, dass Sie die "Affenschaukel" mit sich führen dürfen, die noch "steiler" kommt als eine Schusslinie. lch gab lhnen eine ldee, die Sie nicht zu begreifen schienen oder nicht begreifen wollten. Tatsache ist jedoch, dass die Massen von Soldaten der Armee und der Luftwaffe das Kampfkleid oder andere Kleidung im alltäglichen Einsatz und nicht den Einsatzanzug anbringen.

Nicht mit der Einführung einer Baseballmütze! Sergeant Major.... Ich will Sie nicht schockieren: Es mag etwas damit zu tun haben, dass Beamte nicht einmal die Waffenlinie bekommen können - aus einem guten historischen Grunde.... lch gab lhnen eine ldee, die Sie nicht zu begreifen schienen oder nicht begreifen wollten.

Nein, ich verstehe, dass Sie die Mütze dumm finden und sie gern nach draußen tragen. Gerade solche Einstellungen der Oberen gegenüber Uniformteilen oder anderen Gegenständen des täglichen Dienstes prägen - ungeachtet Ihrer ganz bestimmten Behauptung - die interne Struktur der Bundeswehr.

Mehr zum Thema