österreichische Polizeiuniform Kaufen

Österreichische Polizei Uniform kaufen

lobte die Dinge als "Erstausrüstung der österreichischen Polizei". Das Ärmelabzeichen der österreichischen Polizeiuniformen POLIZEI-Rückschriftzug. gleichförmig Fotohose Herren Summer 2008, Grösse 53, neue, ungetragen, noch mit Original-Etikett! Wir verkaufen eine gestreifte Uniform für den Sommer der NVA. Grösse des Hemdes: g 53.

Grösse der Hose: m 53. Lieferung gegen Mehrpreis möglich. Das ist eine originale Probenplatte mit weissem Etikett der legendäre Spezial-Live-EP. Studien zur Eröffnungsfeier der Gendarmeriepost in Statzendorf NÖ/St.Pölten-Land, 1999 (48 S., 20 x 21 cm, viele geschichtliche Darstellungen in s/w und Farben, Gendarmeriechronik Statzendorf, allgemeine....

Dieser Gürtel ist fabrikneu, nie abgenutzt. Selbstabholung nach Vereinbarung (evtl. Versendung an....

Polizeiuniformen als Angebot für jedermann

Diejenigen, die in diesem Land gern Uniformen tragen oder eine Laufbahn als "falscher Polizist" anstreben, werden es nicht besonders schwierig finden, an echte Kleider zu kommen: Das Ministerium des Innern steht hinter der Abmachung! In der Broschüre eines Versandhandelsunternehmens (siehe Fotos oben) werden die Artikel als "Originalausstattung der Österreichischen Polizei" beworben. Nach" langwierigen Gesprächen mit dem Innenministerium" habe der Auftraggeber die exklusive Gelegenheit, die bestmögliche Ware zu einem Spezialpreis zu kaufen, sagen sie.

Für fünf Cent ein Polizei-Poloshirt eines Markenartiklers, Cobra-Uniformhemden und eine Vielzahl an Caps, Hüten und Baretten für rund fünf Markensticker. Original Polizeihosen wurden als "Thermohose" oder "Sommerhose" für 25 EUR geliefert. Und nicht zu vernachlässigen ist, dass die Broschüre eine Warnmeldung enthält: "Wenn Sie in der Bevölkerung einheitliche Teile verwenden wollen, müssen die offiziellen Zeichen weggelassen oder übergenäht werden".

Ich frage mich, ob zukünftige "falsche Polizisten" dabei bleiben werden. Viele Mitbürgerinnen und -bürger schütteln wie die Lißler den Kopf über die billige Kampagne der Polizei-Uniformen für alle. Aber was kaum jemand für möglich oder richtig hält, ist wahr: Die Kleider sind wirklich originelle Uniformen und originale Mützen und stammen alle aus dem Ministerium des Innern.

Colonel Rudolf Grollia, Pressesprecher der ÖVP Innenministerin Maria Fekter, erklärt: "Als Polizist und Polizist zusammengelegt wurden, gab es noch große Reste. gärtnerisch oder am Fastnachtsdienstag bei Gschnas...."

Auch interessant

Mehr zum Thema