Parka Bundeswehr

Parker Bundeswehr

Produktdetails - BRANDIT Bundeswehr Parka mit Futter navy. Bei uns finden Sie Parkas, Anoraks und Kittel für kühlere Tage. Feld-Jacke / Parka mit Bundeswehrfutter.

Parka der Bundeswehr

weil es sehr darauf ankommt, wirklich eine originale Mini-Bip zu haben, habe ich mir über alles nochmal überlegt: Mit deinem Misstrauen hast du schon recht, in echter BW-Kleidung stünde nie "Original BW". Da stünde meist die Manufaktur, die Größe der Natogröe, BW-GröÃ?e, die Versorgernummer, sonst nichts. Bei meinem garantierten Originalkarton & von stünde wird das Label wie von Witwe beschreibend verwendet. Aber: Ich fragwÃ?rde mich, ob die Marken vielleicht armeebeständen jeder Soldat einzeln zu einer Versorgungs- Nummer wandelt? Ist die "versorgungsnummer" eine Einzelpersonnummer für jeder Soldat, vergleichbares mit der Sozialstellennummer?

so wäre ja logischerweise, dass der Parka das originale Bundeswehr nur eingenäht bekommt, wenn er an einen gewissen Soldat ausgestellt wird. Daraus folgt würde: Minibipsparka könnte durchaus ein Unikat sein. Da er neu ist, wurde er noch nicht mit einem Originaletikett ausgestattet. daher zur Info für dieses Label eingenäht, welches uns photographiert hat.

Überall hängen Fäden aus, oder waren nicht clean vernäht. Was ist das? bei meinem Parka hängen auch das fäden out. es ist gut vernäht, aber die fäden wurden nicht kurz genug geschnitten. nach der Annäherung des Labels würde gehe ich nicht, darüber habe ich gerade beschrieben. nach Ihrem Bild ist es die selbe teddypüschfutter wie das Orginall.

Ihr Parka ist dick? mein Parka ist exakt 2kg leicht. Wiegt Ihre Zeit! ist die Außenjacke aus schwerem, unverwüstlich anmutendem Baumwollstoff? die ganze Jute trotz der unverwüstlich www.com-Stabilität & Unverwüstlichkeit? wenn sie sehr schwer, robust & standsicher ist, ist sie wahrscheinlich ein originärer Bw. aber sie haben auch 52er Exemplare verwendet? schliesslich sind es 34â'¬.

Die, die ich jetzt zu Hause habe, hat 100% Polyacrylfutter. Die bei MAYER erhältliche hat eine Mischgewebeart. Gehört der von Mayer zu den Originalen, die in einem Bundeswehrdepot standen und auf seinen Dienst warteten oder auch wieder nur ein Repro-Produkt? Ich habe den Parka von Mayer mit meinem vergleicht, soweit man die Details auf dem Katalogfoto wiedererkennen kann. Der Zuschnitt der Beutel ist korrekt, die Zahl & Position der Knöpfe auch.

unglücklicherweise kann ich das Innenfutter (in der Kapuze) nicht sehen. laut der Bezeichnung ist es nicht das Originalfutter, das ich habe. aber wie ich in meinem vorherigen Beitrag sagte: das Innenfutter kann mittlerweile geändert haben. Da Mayer auch den verwendeten Parka angeboten hat, unterstelle ich, dass es ein Originalset ist.

wer das gebrauchte bestellt, kann sich darauf verlassen, dass es sich um ein originelles - & billigeres - handelt. der Verweis von masterergeant ähnelt dem des Originals. ý es kommt nichts aus der Bezeichnung & ich kann das Essen auch nicht wiedererkennen. aber der ganze Laden schaut in meinen Augen ernst aus, was den ursprünglichen Zustand der Ware angeht.

Auch interessant

Mehr zum Thema