Polizei Laden

Gendarmerie

Kommissionsmitglied Peter BENDER Bildgalerie: Der Polizeiarbeit zur Prävention von Straftaten wird große Bedeutung beigemessen. Das Spektrum reicht von der Betrugsbekämpfung bis zum effektiven Objektschutz. Im Polizeishop finden Sie auch eine interessante Auswahl an geeigneter Sicherheitsausrüstung, die Ihnen von den Beratern produktunabhängig und kompetent erklärt wird. Und vor allem: Unsere Betreuung ist auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt und -kostenfrei!

Mit diesem kostenfreien Angebot verbleibt es auch, wenn wir eine Konsultation vor Ort für erforderlich halten. Das Personal der Polizeistation berät Sie gerne: Wir helfen Ihnen im Detail zu den nachfolgenden Themen: So erreichen Sie den Polizeiladen: Hinweis: Die hier genannten Kontaktpersonen sind nicht rund um die Uhr im Einsatz!

Wenn Sie dringende Unterstützung brauchen, rufen Sie uns an!

Polizeiberatungsstelle

Der Polizeiarbeit zur Prävention von Straftaten und Straftaten wird große Bedeutung beigemessen. Darüber hinaus werden fachliche Beratung, Fachvorträge, unterstützt durch audio-visuelle Mittel und Gesprächsveranstaltungen geboten. Das Spektrum reicht von der Betrugsbekämpfung bis zum effektiven Objektschutz. Im Polizeishop finden Sie auch eine interessante Auswahl an geeigneter Sicherheitsausrüstung, die Ihnen von den Beratern produktunabhängig und kompetent erklärt wird.

Außerdem werden Sie kompetent im Hinblick auf den richtigen Einsatz im Netz beraten. Und vor allem: Unsere Betreuung ist auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt und -kostenfrei! Mit diesem kostenfreien Dienst verbleibt es auch, wenn wir eine Konsultation vor Ort für erforderlich halten. Das Personal der Polizeistation berät Sie gerne:

Wohnen, Gewerbe, Reisen, freie Zeit, Internetzugang / Neue Technologien. Wir helfen Ihnen im Detail zu den nachfolgenden Themen:

? POL-EL: Nordhorn - BIS und Polizei laden ein

Nordholland (ots) - Am nächsten Donnerstag finden im Berufsbildungszentrum am Stadttring Vorträge zum Themenbereich "Ausbildung bei der Polizei Niedersachsen" statt. Die interessierten Gymnasiasten und Gymnasiasten werden von Monika Boven, Beschäftigungsberaterin bei der Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim, über den Weg zum Lernen aufklärt. Die Vorlesung für Schulabgängerinnen und Schulabgänger startet um 16:00 Uhr. RealschÃ?ler können sich bereits an der Polizeischule Niedersachsen und nach einem Abschluß der Berufsschule Wirtschaftswissenschaften und Justizverwaltung mit ihrem Studienaufenthalt in Oldenburg, Nienburg oder Hann.Münden bewerben. Eine weitere Möglichkeit ist das Aufstellen einer neuen Hochschule.

Um 17:30 Uhr wird sie für Fragen von Sekundarschülern zur Verfügung gestanden haben. Interessenten werden aufgefordert, sich beim Job-Informationszentrum der Arbeitsagentur unter (05921) 870174 zu registrieren. Sämtliche Infos zum Polizeistudium, vor allem zu Einstellungsvoraussetzungen und Bewerbungsterminen, sind auch unter www.polizei-studium.de zu erhalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema