Polizei Zubehör Schweiz

Police Zubehör Schweiz

Aufträge, die nicht explizit von Unternehmen wie Polizei, Armee, Verkehrs- und Sicherheitsdiensten kommen, können wir derzeit nicht berücksichtigen. Magazinbeutel Ob Zeitschriftentaschen und Holster, Schallplattenträger, Gürtel und Karabiner - in dieser umfassenden Rubrik finden Sie bei uns Militär, Polizei, aber auch ziviles Equipment für eine Reihe von Aufgabenstellungen und Missionen. Das Grundbedürfnis des Militärs nach taktischer Ausstattung ist meist sehr praxisnah. Das Gerät muss stabil, haltbar und für den Soldaten so sicher wie möglich sein (d.h.

leicht zu bedienen).

Der überwiegende Teil der hier angebotenen Artikel ist persönliche Ausrüstung und wird unmittelbar am Mann/Frau angezogen, d.h. es kommen auch Faktoren wie z. B. Gewichte, Größen und Montagemöglichkeiten ins Spiel. Rucksäcke, Handtaschen, Holster, etc. es geht weniger um das bestmögliche Aussehen als um die praktische Eignung und die höchstmögliche Haltbarkeit unter härtesten Einsatzbedingungen.

Hefttaschen werden vom militärischen Bereich zur Aufbewahrung von Gewehr- oder Pistolentaschen auf Gürteln, Tellerträgern oder Munitionswesten verwendet. Sie werden üblicherweise mit MOLLE- oder Gürtelschlaufen oder in anderen FÃ?llen mit Hilfe von Verschraubungen unmittelbar am Halfter oder an einer Fußplatte befestigt. Man unterscheidet bei Halftern zwischen Designs, die an der Hüft- oder Oberschenkelpartie zu tragen sind.

Ein Gürtelholster hat den Vorzug, dass die Waffe beim Gehen oder im Auto nicht im Weg steht und dadurch nahe am Rumpf liegt. Hauptsächlich wird diese Ausführung von der Polizei und anderen Stellen eingesetzt, wo die meisten Geräte am Gürtel befestigt sind.

Im militärischen Bereich ist dies oft nicht möglich, da die Soldatinnen und Soldaten entweder Weste oder Plattenträger am oberen Körper getragen haben und daher keinen Zugang oder wenig Raum auf der Hüfte haben. Hier kommen Tiefziegholster zum Zuge, die mittels einer höhen- und breitenverstellbaren Fußplatte am Bein angebracht werden. Auf diese Weise kann das Gehäuse exakt an alle Pistolenkonturen angepasst werden, um einen optimalen Griff zu haben.

Aus Gründen der größtmöglichen Flexibilität werden diese Geräte in der Regel aus Nylon oder ähnlichem Material hergestellt. Zusätzliche Taschen können für alles genutzt werden, was nicht im Reisegepäck oder in der Kleidung untergebracht werden kann, oder für einen schnellen Zugang zur Außenseite der Ausrüstungsgegenstände. Besondere Modulerweiterungen für Munitionswesten und Polizeigürtel wie Handschellen, IFAKs (Individual First Aid Kits), Admin-Panels, etc. sind ebenfalls hier zu sehen.

Mehr zum Thema