Rucksack mit Gestell

Rahmen-Rucksack

Der Rahmen des Außenrahmen-Rucksacks besteht aus Metall, meist aus Aluminium. Der Rahmen wird mit Gurten unter dem Rucksack befestigt. Rucksäcke mit einem äußeren Aluminiumrahmen sind heute nur noch selten zu sehen.

Unnötig auf einem Rucksack

Wodurch zeichnet sich ein ultraleichter Rucksack von einem anderen aus? Der ultraleichte Rucksack ist viel einfacher als ein gewöhnlicher Rucksack. Aber warum das so ist und für wen so ein leichtes Rucksack passt, möchte ich heute erklären. Der Einsatz modernster Werkstoffe macht diese Stangenkonstruktionen immer einfacher, beseitigt aber nicht das wirkliche Manko.

Sogar das kleinste Leichtmetall der Erde hat noch ein gewisses Eigengewicht. Eine Last, die im Rucksack schlichtweg deplatziert ist. Um den Rucksack geschickt zu packen, ist kein Tragrahmen erforderlich. Die Schlafmatte nimmt hier die Aufgabe eines Rucksackes wahr und kann dem Rucksack zugleich eine raue Form zuweisen.

Wenn Sie den Rucksack gleichmässig ausfüllen, brauchen Sie keinen Tragrahmen mehr und der Rucksack steht gut auf Ihrem Rucksack. Der gepolsterte Hüftgurt ist der grösste Unsinn, den die Rucksack-Welt zu bieten hat. Die Last sollte auf meiner Hüftgelenke sein. Bei zu dicker Füllung, wie beim klassischen Deuter Aircontact, gleitet die ganze Packung immer wieder über die Hu ften und das Körpergewicht rutschte schlagartig auf den Schulter.

Dies ist gewichtssparend und mit einem durchdachten Hüftgürtel ohne Polster zumindest ebenso bequem. Sie kaufen diese Bestellung aber immer mit Mehrgewicht. Wer jedoch auf dem Weg zu einem kleinen Imbiss kommen möchte oder nur ein paar feuchte Sachen hat, die man nicht gerne im Rucksack selbst aufbewahren möchte, für den sind zwei bis vier Aussentaschen eine gute Idee.

Eine Aufteilung der Innenseite des Rucksacks ist Unsinn. Mit einigen Rücksäcken habe ich wirklich das gute Gefühl, daß dies völlig schußsicher ist. Tatsächlich werden Sie jedoch kaum einen so stabilen Rucksack benötigen. Der Rucksack ist in einer solchen Lage wohl sowieso nicht mehr so bedeutend.

Die Rucksacklüftung ist für mich ebenso effektiv wie eine "atmungsaktive" Sakko. Und wenn die Belüftung nicht einmal den Rucksack erreichen kann, weil dazwischen eine unzugängliche Funktionsweste liegt? Ob mit oder ohne gute Belüftung, mein Nacken war immer naß. Was mir weiterhilft, ist das Lösen der Schultertragegurte, so dass der Rucksack ein wenig nach rückwärts schwingt und eine Kluft zwischen dem Rucksack und dem Rucksack aufbaut.

Aber ein Rucksack ist kein Sicherheitsgurt. Glücklicherweise gibt es aber auch viele Menschen, die wunderschöne, leichtgewichtige und dennoch stabile Taschen herstellen. Einige von diesen Rucksäcken wurden mir bereits im Weblog vorgestellt: Meine ZPacks BLASTE 32 ist der hellste Rucksack in meinem Keller. Aber Sie sparen viel Geld.

Der raffinierte Material-Mix macht den Rucksack stabil und leicht zu kombinieren. Näheres über den idealen Rucksack und einen weiteren evolutionären Schritt in meiner Rucksackkarriere wird in der nächsten Wochen verfügbar sein.

Mehr zum Thema