Rucksack Urlaub

Ferien im Rucksack

Es gibt viele Ideen und viele tolle Urlaubsziele für eine Rucksacktour in Europa. Erleben Sie spannende Reiseideen für einen Rucksackurlaub in Europa! Backpacking holiday | Wenn Sie die Entfernung anders kennen lernen wollen, wie wäre es mit Rucksacktourismus? Backpacking kann eine beeindruckende Möglichkeit sein, die Welt zu erkunden.

Rucksacktourismus in Europa - Mit dem Rucksack auf Reisen

Die Türkei, Ungarn und Kroatien haben ein sehr gutes Busnetz, obwohl die Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Busgesellschaften sehr groß sein können. Bulgarien, Griechenland und Montenegro sind ebenfalls gut mit dem Autobus erreichbar. Auch in Griechenland vermieten die Reisenden gern Kleinkrafträder oder Krafträder, aber der Straßenzustand ist prekär.

Die Hauptstrecken werden in Serbien hauptsächlich befahren - aber das geschieht durchweg. Während in Bosnien und Herzegowina ein regelmäßiger Busbetrieb nur an Werktagen zu befürchten ist, gibt es in Rumänien ein totales Buschaos. Die Anreise mit dem Auto wird nur in Ungarn empfohlen. Auch in Kroatien sind Fährschiffe entlang der kroatischen Grenze eine gute Wahl.

Herbergen gibt es meistens nur in den großen Metropolen, die meisten Häuser sind wesentlich teuerer - und anonym. Achten Sie in Kroatien darauf, dass Sie nur rechtmäßig gemietete Räume haben (erkennbar am blauem Sobe- oder Apartmani-Schild). Sie müssen sich in Serbien innerhalb von 24 Std. nach Ihrer Anreise bei der zuständigen Behörde anmelden (Hotels tun dies in der Regel, aber keine Privatunterkünfte).

In der Regel ist das Niveau des Preisniveaus wesentlich geringer als im übrigen Europa, obwohl die Kurse in Griechenland und Kroatien bereits stark gestiegen sind. Griechenland, Kroatien, Ungarn, Serbien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Montenegro, Türkei, Rumänien, Makedonien, Albanien. In Griechenland und Montenegro kann mit dem EUR bezahlt werden, obwohl Montenegro noch nicht Mitglied der EU ist.

Vor allem in Ungarn, Griechenland und der Türkei, die seit langem als Reiseland tätig sind, sind elementare Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse keine Seltenheit. 2. Mit dem Italienischen kann man in Kroatien, Serbien und Rumänien viel erreichen, in anderen Ländern hilft nur ein Bildwörterbuch. Die meisten Länder verfügen über einen Internetanschluss in gutem Hotel, in den großen Metropolen gibt es auch immer wieder (kostenlose) Spots.

Man kann MacDonalds Universalwaffe in Serbien benutzen (die man natürlich nur in grösseren Orten findet). In der Hochsaison, im Juni und September, explodieren die Verkaufspreise nicht nur, sondern es ist auch sehr heiss, daher ist es besser, die Vor- oder Nachsaison für eine Tour in Erwägung zu ziehen. 2.

Eine Ausnahme bilden Makedonien und Albanien, wo im Monat May und October die empfohlenen Niederschlagsmengen verhältnismäßig stark auf den Monat June und den Monat Sept. verschoben werden; in Montenegro nehmen die Niederschlagsmengen ab Sept. abrupt zu.

Mehr zum Thema