Schweizer Armee Shop

Heeresladen Schweiz

Neuauflage des traditionellen Teppichs der Schweizer Armee. Dicks Armeeladen hat sich in den letzten zwanzig Jahren auf dem Gebiet der Liquidation von Armeematerial etabliert. Auch der Militärische Nachrichtendienst der Schweizer Armee kann die verschlüsselte Kommunikation von ausländischen Soldaten lesen. Ein Laden, in dem es "alles" von der Schweizer Armee gibt, was ich heute nicht kenne. Reproduktion der Schweizer Armee Wolldecke in Übereinstimmung mit der Qualität.

schweizerische Armee

Wenn die Schweiz über ihr militärisches Vorgehen spricht, geht es immer um die abstrakten Nummern. Aber die Kernfrage ist: Welche Armee benötigen wir für ein gesichertes Staat? Bei meinen Vorlesungen bekomme ich immer ein freundliches Grinsen im Vorlesungsraum. Wenn ich zum Beispiel über das friedenserhaltende Wirken der Schweizer Armee in Bosnien im Jahr 1996 rede und meine Bemerkungen mit der Anmerkung beginne: "Du erinnerst dich".

Da wird mir klar, dass viele meiner Schüler damals gerade aus dem Kindergarten herausgewachsen waren. Diese für die Schweiz und Europa wichtigen Jahre kennt man nur aus dem geschichtlichen Unterricht - wenn überhaupt.

Schweizer Militärische Schweizer Armee Decke

Swiss Army Blanket Extrem strapazierfähige Decke Mit rot gewebten.... Produktinformation "Schweizer Armee Decke" Die Schweizer Armee Decke - unzerstörbar und funktionell. Durch die legendären hohen Qualitätsanforderungen der Schweizer Armee sind Schweizer Militärdecken extrem langlebig, nahezu unzerstörbar und vielfältig einsetzbar. Selbstverständlich mit Webleiste und dem in roter Farbe gewebten Streifen mit Zierkreuz. Liens zu "Schweizer Armeedecke" Rezensionen lesen, schreiben, diskutieren......

Kundenbewertung für "Swiss Army Blanket" Super!

Bis auf den Soldat Schweiß

ist im E-Shop des Schweizerischen Armeeladenverbandes zu finden. Der Berner Star-Designer John Galliano von Dior hat es für diesen Fashion-Sommer gefunden, Jean-Charles de Castelbajac schmückt mit ihm auch Zubehör und Becher - der Camouflage-Look ist da, und der Verband Schweizer Armeeladen kann sich zur Spitze des neuen Modetrends zählern. Ein lebhafter Internet-Handel mit allen Arten von Dingen, die unter dem Armeelabel verkauft werden können.

Er erwirtschaftet rund 200'000 Francs (über 250'000 Mark) im Jahr. Das Sortiment umfasst Schweizer Offiziersmesser, Armbanduhren, Büchsenmützen, Kampfmappen und Brillen. Aber auch andere Entwürfe verheißen Barackenhof-Flair: zum Beispiel das Bettwäscheset "Military" oder der Army Cloak Pencil mit Kautschuk, die getarnte Tasche für Mobiltelefon und Brille, der Taschenaschenaschenbecher mit Spezialverschluss und das "Army Eau de Toilette in schwarzer Stofftasche".

Der Preis der Trinkflasche beträgt CHF 35 (ca. DM 45). Die Army Shower Gel ist für 17 Francs erhältlich, die Army Deostick auch für 14 Francs. Das Geschäft wird von früheren Militärs und Mitarbeitern des Ministeriums für Verteidigung geführt, die sich freiwillig melden. Der Preis wird zur Unterstützung der sportlichen Tätigkeiten der Armee verwendet. "Das Heer gibt Privatunternehmen die Genehmigung, das Schweizer Armeelabel zu benutzen", sagt Gerschwiler.

Sie werden auf Güte und Widerstandsfähigkeit getestet - aber das ist keine Gewähr für Schweizer Qualitätsarbeit. Schweizer Armeeuhren zum Beispiel werden seit vielen Jahren von der US-Firma Schweizer Army Brands Inc. produziert, die jedoch eine Tochtergesellschaft in der Schweiz, nämlich in Bern, hat. Geliefert werden die Taschenmesser von den Schweizer Unternehmen Viktorinox und Wengers, die auch das richtige Offiziersmesser für alle Schweizer Anwärter produzieren.

Aber der Cutter mit vier Möglichkeiten - Hauptmesser, Schraubendreher, Dosenöffner, Bohrer - sieht in der Ausstellung zwischen edlen Modellen wie "Matterhorn" und "Mountain", "Swiss Champ" und "Edelweiß" recht mäßig aus. Aufgrund des guten Handels mit den Armeelabels der Privatfirmen hat die Armee nun auch eigene Angebote: zum Beispiel eine CD-Rom mit Kartenlesekurs oder den Dialogatlas der Schweiz.

Neben Haushalt-Tipps und Quiz gibt es für Grossanlässe spannende Rezepte: Rissotto für 100 Gäste mit Kochanleitungen und Zutatenverzeichnis für 160 Francs (rund 200 Mark), Punchbälle für 50 Gäste mit vier Deziliter alkoholfreier Rumbowle für 55 Francs, aber auch "Herisauer Art Meatbirds" für vier Gäste mit 14 Francs sind im Programm.

Mehr zum Thema