Stahlhelm Wehrmacht Repro

Wehrmachtshelm Repro

originalgetreu nach einem Original der Reichswehr / Wehrmacht. Vervielfältigung für Sammler, Renactor (Rollenspieler), Film und Fernsehen. Mütze der Wehrmacht in Splittertarn. Helmtarnüberzug Elite Erbsentarnung mit Hakenverschluss Repro !!

!! Antiquitäten Emig Stahlhelme, Stahlhelme Archiv.

Stahl-Helme M35/M38/M42

Exakt neue Produktion des sagenumwobenen Stahlhelms M 35 der DWM. Alles originalgetreu - auch die Stahlhelm-Glocke hat das richtige Eigengewicht! Schauen Sie sich die Belüftungslöcher an - keine billige gepresste Fälschung - sondern wie der alte Schutzhelm. Wehrmachts Repro Helme für Stahlhelm in höchster Ausführungsqualität.

Perfekt zur Aufwertung einer historischen Glocke. Alle Teile auf - auch der Herstellercode und das Jahr in Metallblech eingeprägt - Herstellerstempel und Größenstempel in Nappaleder - RB-Nr. auf Kinn. Wehrmachts Repro Helm mit Kinnband für Stahlhelm in höchster Ausführungsqualität. Perfekt zur Aufwertung einer historischen Glocke.

Alle Teile auf - auch der Herstellercode und das Jahr in Metallblech eingeprägt - Herstellerstempel und Größenstempel in Nappaleder - RB-Nr. auf Kinn. Wehrmachts Repro Helm mit Kinnband für Stahlhelm in höchster Ausführungsqualität. Perfekt zur Aufwertung einer historischen Glocke. Alle Teile auf - auch der Herstellercode und das Jahr in Metallblech eingeprägt - Herstellerstempel und Größenstempel in Nappaleder - RB-Nr. auf Kinn.

Genaue Neuproduktion des Kinnriemens für den sagenumwobenen Stahlhelm M 16 und den Stachelhelm des ersten VK. Aufgrund seiner Konstruktion ging der Chinstrap oft unter, da er nur locker am Button 91 des Spikerhelms oder des Stahlhelms M 16 befestigt war. 100 Prozent Repro aus rotbraunem Rindsleder mit feldgrauer Ausstattung - ganz wie das Vorbild - auch der Herstellerstempel: "Otto Koch & Co.

Genaue Neufertigung des Kinnriemens für den sagenumwobenen Stahlhelm M16 und den Stachelhelm des Ersten Weltkriegs. Aufgrund seiner Konstruktion ging der Chinstrap oft unter, weil er nur locker am Button 91 des Stachelhelms oder des M16 Stahlhelms befestigt war. Die hundertprozentig getreue Reproduktion aus braunen Ledern mit massiven Messingbeschlägen - so wie das Vorbild - haben wir hier auch den historischen Herstellerstempel übernommen: Otto Koch & Cie Berlin 1918!

Zweiteiliger Chinstrap aus starkem Rindleder, mit schwerer Schließe, hochwertige Verarbeitung. Geeignet für Wehrmachtsstahlhelm M35, -40 und -42.

Mehr zum Thema