Trekking Rucksack Packanleitung

Rucksack-Trekking Packanleitung

Wenn Sie den idealen Rucksack für die lange Reise gefunden haben, müssen Sie ihn richtig packen. Egal ob für Trekking, Wandern, Backpacker oder die Bundeswehr. Diese 9 Tips helfen Ihnen, Ihren Rucksack richtig zu bepacken!

Ein Rucksack richtig zu verpacken ist ebenso entscheidend wie die Wahl des Rucksackes selbst. Wenn man nämlich nicht lernt, wie man einen Rucksack richtig packt, dann hat man einen netten und gut aussehenden Rucksack, aber man kann nicht so viel mit sich nehmen, wie man vorhat. Das Schlimmste: Sie sind jedes Mal angespannt, wenn Sie Ihren Rucksack wieder einpacken müssen!

Um auf der Fahrt genau zu wissen, was man tun muss und wie man seinen Rucksack richtig packt, gibt es heute keine Liste, sondern einige Tips, wie man seine Waren einpackt! Weil für mich als Vielreisenden nichts ärgerlicher ist, als alle paar Tage meinen Rucksack neu zu verpacken.

Eintönig und manchmal sehr anstrengend ist es, all seine Sachen jedes Mal in einem Rucksack aufzubewahren. Besonders, wenn der Rucksack ein Fassungsvermögen von 45 Litern hat und daher nur Handgepäckgröße hat. Deshalb habe ich im Laufe der Jahre unterschiedliche Methoden erprobt, um nicht nur schnellere, sondern auch bessere Packergebnisse zu erzielen.

Vor dem großen Erlebnis sollten Sie alle Dinge, die Sie vor sich haben, ausbreiten. Wer noch nie mit dem Rucksack auf Tour war, wird wahrscheinlich viel zu viel mit sich nehmen wollen und einen riesigen Strauß vor sich haben. Vergessen Sie nicht, dass Sie all diese Dinge immer vor sich auf Ihrem Rucksack haben.

Jetzt, wo du weißt, was du wirklich brauchst und was du mit dir nehmen willst, musst du deine Dinge aufräumen. Endlich mal etwas Abstand und nie mehr Durcheinander im Rucksack! Nun können wir zur Sache kommen, jetzt können wir anfangen zu paketieren! Tip 1: Verwenden Sie Verpackungswürfel! Die Eagle Creek Verpackungswürfel sind eine der besten Innovationen, denn mit ihnen kann man auf engstem Raum tonnenweise Kleidung befördern und lagern.

Die Packungswürfel sind wirklich jeden Pfennig Wert! Packungswürfel sind kleine, quadratische, tief liegende Fächer (Würfel), die mit einem Reißverschluss geöffnet und geschlossen werden können. Auf diese Weise können Sie viel mehr mit sich nehmen, als wenn Sie nur Ihre Kleidung in den Rucksack stecken. Ein weiterer Vorteil: Kein Durcheinander mehr im Rucksack!

Statt all Ihrer Kleidung haben Sie nur ein bis drei Packwürfel im Rucksack. Auf diese Weise ist alles klar, nichts läuft herum und man kann rasch an seine Dinge kommen. Abhängig von der Größe Ihres Rucksacks genügen zwei bis drei Packwürfel. Damit Sie wirklich viel in Ihren Rucksack und Ihre Würfel einpacken können und keinen Zoll Raum vergeuden, sollten Sie Ihre Kleidung zusammenrollen.

Dazu falten Sie z. B. die Blätter Ihres T-Shirts oder Pullovers zusammen und rollen sie auf. So können Sie Ihre Kleidung komprimieren und viel Raum einsparen. Sie können Ihre Kleidung auch platzsparend aufbügeln. Das ist natürlich nicht immer möglich, und das nur, wenn Sie Ihre Kleidung selbst gereinigt, bügelt und verpackt haben oder wenn Sie sie gerade aus einer Waschküche abgeholt haben.

Zuerst kümmern Sie sich um all Ihre schwere Dinge wie z.B. Ihren großen, gepackten Verpackungswürfel oder Ihre Foto. Alles, was etwas dicker ist, sollten Sie auf den Rucksack auflegen. Der Rucksack reißt dich nach vorne, wenn du umgekehrt einpackst.

Sämtliche leichte Dinge wie z. B. Wäsche, T-Shirts, Kosmetika und andere kleine Dinge, die Sie gerne mit sich führen möchten, wie z. B. Kamerakabel oder andere Elektronikgeräte, sollten im Freien aufgestellt werden. Sehen Sie, wie Ihr Rucksack gemacht ist und wie man ihn öffnet. So haben Sie Ihre wichtigsten Dinge wie Ihren Computer oder Ihr Tablett, aber auch Ihre Unterlagen wie Ihren Pass immer dabei.

Weil man diese Dinge am Flugplatz beim Einchecken und später an der Security -Checkpoint abholen muss und dann nicht immer im Rucksack herumgraben und nach ihnen Ausschau halten will! Zum Beispiel mit dem Rucksack sollte man seinen Notebook auf die Innenseite des Rucksackes aufstellen.

Wird der Rucksack liegend eingepackt, gibt es in der Regel einige Zwischenräume. Wenn du deinen Rucksack anziehst, rutscht dein Zeug in deinen Rucksack. Sie können Strümpfe und Wäsche benutzen, um die Lücke zu schließen, damit nicht alles explodiert, wenn Sie es wieder öffnen! Wenn Sie das Hauptabteil Ihres Rucksacks eingepackt haben, können Sie eine Weste wie Ihre Regenkleidung verwenden, um alle Ihre Dinge von oben vollständig zudecken.

Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass Ihre Dinge auf Sie zukommen, sobald Sie Ihren Rucksack aufmachen. Zudem wirkt die Innenseite des Rucksacks viel weniger unübersichtlich, da man auf den ersten Blick nur noch die Weste vorfindet. Dies kann von Nutzen sein, wenn Sie Ihren Rucksack an der Flughafenkontrolle aufklappen!

Wer beim nächsten Erlebnis schwerere Stiefel wie z.B. echte Wanderstiefel mitnimmt und diese nicht während des Flugs oder auf der Fahrt von morgens nach abends trägt, kann sie ganz bequem an die Außenseite des Rucksacks anhängen. Wer seinen Rucksack jedoch als Reisegepäck einchecken will, kann seine schwereren Sportschuhe auf dem Weg nicht mitführen.

Die meisten Fluglinien lassen keine hängenden Sohlen zu! Wenn Sie noch genügend Stauraum im Rucksack haben, können Sie die Füße auch hineinlegen. Sie können hier den Raum in Ihren Sportschuhen nutzen und diese mit Strümpfen oder anderen kleinen Sachen ausfüllen. Damit deine Schnürsenkel nicht so viel Raum beanspruchen!

Tip 1: In manchen Fällen können diese Modelle auch zum sicheren Verpacken und Schutz empfindlicher elektronischer Geräte wie z.B. einer kleinen kompakten Kamera oder eines Google Pro verwendet werden. Legen Sie Ihre sensiblen Kleidungsstücke mit Strümpfen in Ihre Stiefel und sie sind gut vor Stößen und Stößen bewahrt! Bevor du ihn in deinen Rucksack legst, wickle eine Plastiktasche um ihn, um deine anderen Dinge vor Schmutz zu schütz!

Schlussfolgerung: Einen Rucksack richtig zu verpacken heißt weniger Durcheinander und mehr Raum! Sie können Ihren Rucksack entweder einpacken oder Sie können ihn richtig einpacken. Diese 9 Tips sorgen nicht nur dafür, dass du deinen Rucksack intelligenter verpackst, du hast auch mehr Raum in deinem Rucksack und du wirst nicht jedes Mal vom Durcheinander verwundert sein, wenn du ihn aufmachst!

Gewöhnlich wie packen Sie Ihren Rucksack?

Auch interessant

Mehr zum Thema