Unimog Militär Kaufen

Kaufen Unimog Military

Unimog kostenlos verkaufen und kaufen! Die Unimog Armee gebraucht und günstig kaufen. Unimog-Armee auf eBay, Amazon, Quoka.

Unimog - ein universell einsetzbares Fahrzeug mit nahezu unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten.

Bei dem Unimog handelt es sich um einen allradgetriebenen Werkzeugträger und Kleintransporter, der für eine Vielzahl von Arbeitsanwendungen eingesetzt werden kann. Der Unimog ist seit 1953 eine Typenbezeichnung von Mercedes-Benz. Klassische Einsatzgebiete sind die Land- und Forstwirtschaft, aber auch das Militär, die Berufsfeuerwehr, Hilfseinsätze und der Straßenverkehr der Stadt.

Du möchtest einen gebrauchten Unimog kaufen? Bei den Fahrzeugen handelt es sich um "allradgetriebene Vordersitz-Traktoren", die auf vier gleich großen Laufrädern aufgesetzt sind. Daimler beschreibt diese Serie auch als Unimog mit hoher Offroad-Fähigkeit. Zusätzlich zu den Mercedes-Benz Modellnamen vertreiben einige international tätige Unternehmen, wie z.B. MAN, Vergleichsfahrzeuge. Dank des Allradantriebs und der 100%igen Steigfähigkeit ist die derzeitige 405er Serie geländegängig, d.h. die Wagen können 45 Grad Steigungen bewältigen.

Außerdem haben diese Wagen mit ihren Hochportalachsen eine große Durchfahrtshöhe. Auch der Einsatz der Vehikel wurde in den vergangenen Jahren durch Servohydraulik und austauschbare Lenkung weiter verbessert. Die schweren Serien sind auch mit starken Lkw-Motoren ausgerüstet. Das eckige Fahrerhaus aller dieser Wagen ist seit 40 Jahren nahezu konstant.

Manche Typen werden auch Dual-Use-Fahrzeuge genannt und werden sowohl im Zivil- als auch im Militärbereich eingesetzt. Kein Thema.... Egal ob über Steine, Stufen oder durchs Wasser: Die Autos kommen dort hin, wo alle anderen nicht weiter können. Der Unimog kann auch als Strassenfahrzeug mit entsprechendem Geräteaufbau für Mäherarbeiten, Strassenreinigung, Geländerreinigung oder Schneeräumung in Gemeinden und Bergregionen zur Belieferung von Hütten in höheren Lagen eingesetzt werden.

Ab 1945 wurden die ersten Wagen gebaut. Seit 1949 wurden die Wagen in Serie gefertigt, zunächst bei Erhard & Soehne, später bei Mercedes-Benz/Daimler AG. Besondere Merkmale der damaligen Wagen waren die relativ hohen Geschwindigkeiten, der allradgetriebene Antrieb mit Differentialsperren, die Teleskopstossdämpfer und die Deichselachse. In den ersten Jahren wurden die ersten Wagen hauptsächlich für landwirtschaftliche Zwecke eingesetzt.

Seit 2002 werden die Autos im Mercedes-Benz Werk Wörth am Rhein hergestellt. In Gaggenau, der ehemaligen Produktionsstätte für Kraftfahrzeuge, gibt es seit 1993 einen Unimog-Club und ein Unimog-Museum. Das beweist die geschichtliche Tragweite dieser bis heute sehr populären und weit verbreiteten Vehikel. Landwirtschaftsbetriebe, Feuerwehr, Hilfsorganisationen, THW, Gemeinden, Bergrettungsdienste, Militär, Expeditionsteams.... für alle ist der Unimog ein unentbehrlicher Begleiter bei Einsätzen aller Arten.

Auch interessant

Mehr zum Thema