Vw Bulli Kaufen

Uw Bulli Kaufen

Die VW Bulli ist in aller Munde. Die VW Bulli ist in aller Munde. Volkswagen hat keine der fünf Transporter-Generationen als Bulli benannt, so dass es an Klarheit darüber mangelt, welche davon die Bezeichnung Heckmotorbaureihe trägt. Zudem sind weitere Erläuterungen erforderlich, welche Art von Modellen der "VW Bulli" darstellt:

Wahrscheinlich einer davon, denn die offen gebauten Plattformwagen mit Einzel- oder Doppelkabinen oder mit Planen und Bügeln verkleidet, werden bei den verschlossenen Versionen sehr wenig erwähnt. Seit 1950 wurden im Wolfsburger und ab 1956 im Volkswagen-Werksgelände in Hannover 1,8 Mio. Stück in verschiedenen Varianten gefertigt.

Im Jahr 1967 wurde mit dem Produktionsstart des Nachfolgermodells VW T2 im hannoverschen Betrieb die Produktion des 428 bis 429 cm bei einem Radstand von 240 cm, 175 bis 180 cm Breite und 192 cm Höhe als Plattformwagen und 194 cm Höhe als Lieferwagen beendet. Das erste Modell, der VW Bulli, hatte eine Zuladung von 860 bis 930 kg bei einem Eigengewicht von 890 bis 1140 kg.

Je nach Anbauteil wie Stoßfänger mit 240 cm Radstand waren die Kastenwagen 442 bis 451 cm lang, 172 bis 177 cm breit und 196 cm breit als Omnibus, 225 cm als Plattformwagen mit Plane und Plane und 229 cm hoch als leistungsstarker Kastenwagen, der ab 1970 zunächst 34,5 kW/47PS mit den Basisversionen 1600 und 36,8 kW/50PS lieferte.

In den Jahren 1967 bis 1979 wurden im VW-Werk Hannover 2.533.188 VW Bulli der T2-Serie produziert. Der Hinterradantrieb VW Bulli der T3-Serie hat mit einem Achsabstand von 246 cm eine Länge von 457 bis 464 cm; der Achsabstand der 1985 vorgestellten Syncro-Modelle mit allradgetriebenem Antrieb variiert je nach Fahrgestell leicht nach oben oder unten.

Wurden die Fahrzeuge mit Hinterradantrieb bereits 1990 abgekündigt, setzte Volkswagen den T3-Syncro bis 1992 fort. Der 1990 eingeführte VW T4 stellte eine Abweichung vom klassisch - aber jetzt komplett überarbeiteten - Heckmotor-Layout dar. Lediglich der Spitzname Bulli wurde den VW-Modellen mit der schrägen Frontpartie nicht gegeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema