Image  
    Einloggen | Ihr Konto
Neukunde    
 
 
    Startseite » Katalog » FAQ  
 

Fragen und Antworten


Hier finden Sie Antworten zu den am Häufgsten gestellten Fragen rund um die Abwicklung einer Bestellung in unserem Onlineshop.



» Fragen zu Kleider/Schuhgrößen
Schuhprobe - aber richtig...

 1.     Socken: ziehen Sie die Socken an, die Sie auch auf Tour anziehen. Geeignet sind Funktionssocken, die – vor allem in GORE-TEX®-Schuhen – ein optimales Fußklima garantieren. Wichtig: Verschieden dicke Socken machen nicht nur im Volumen einen deutlichen Unterschied, sondern auch bei der Länge des Schuhs. Wenn Sie keine geeigneten Socken haben, verlangen Sie die richtige Probiersocke oder kaufen Sie am besten gleich welche mit. Wenn Sie orthopädische Einlagen tragen, sollten Sie auch diese im Schuh probieren!

2.     Schnüren: Oberstes Gebot ist, den Schuh »richtig« anziehen: Ferse nach hinten drücken, Lasche zentrieren, schnüren.

3.     Passform prüfen: Sitzt die Ferse? Stehen Sie gut im Schuh? Passt der Schuh in Bezug auf das Volumen? Haben die Zehen genug Platz? Als Faustregel gilt: In einem passenden Schuh hat der Fuß vorne etwa 1 cm Platz (Fingerprobe). Viele Schuhe werden zu klein gekauft. Drückt es irgendwo? In der Breite kann man den Schuh weiten bzw. passt er sich beim Einlaufen eventuell noch an – nicht aber in der Länge! Aber auch zu große und vor allem zu weite Schuhe sind nicht gut.
 
Größe: Bestehen Sie nicht auf Ihrer vermeintlichen Schuhgröße. Probieren Sie auch Alternativgrößen! Die Schuhgröße ist keine fixe Sache. Morgens sind die Füße kleiner. Im Alter lassen außerdem die Muskeln nach, die Wölbung reduziert sich, der Fuß wird länger und breiter, also größer. Kaufen Sie im Zweifelsfall den etwas größeren Schuh. Sie haben dann – vor allem im Winter – mehr Platz für dickere Socken und einen »Weitenausgleich« gibt es über das Fußbett.
      
4.     Probegehen bergauf: Immer beide Schuhe anprobieren und etwas in der Wohnung umhergehen. Und vor allem: Lassen Sie sich Zeit. Der Schuh, der Ihnen vermeintlich passt, sollte mindestens 10 Minuten am Fuß bleiben, weil sich Leder und Innereien erwärmen und anpassen. Beim Bergauflaufen kommt es auch auf den Fersensitz an, den Sie mit der Schnürung regulieren können. Ein bißchen Luft muss der Fuß haben, aber wer im Schuh »rauf und runter« rutscht, bekommt später leicht Blasen.
Probegehen bergab: Schnüren Sie die Schuhe v. a. im Vorderfuß- und Rist-Bereich stramm. Achten Sie jetzt sehr darauf, dass Sie nicht vorne anstoßen. Je schwieriger das Gelände ist, in dem Sie unterwegs sind, desto verwindungssteifer und seitenstabiler muss der Schuh sein. Das Verhalten eines Schuhs beim Bergauf- und Bergablauf können Sie ausprobieren, indem Sie im Haus eine Treppe mehrfach hinauf und hinab steigen und dabei den Fuß im Schuh unterschiedlich belasten (Treppab eher im Bereich der Fußspitze, Treppauf im Bereich der Ferse). Nehmen Sie im Zweifelsfall die stabilere Schuh-Variante. Schuhe werden mit der Zeit weicher und ein stabiler Schuh entlastet die Muskeln doch spürbar. Das beugt auch der Ermüdung und damit Schmerzen im Bereich der Fußsohle vor.
 
Wer so seinen »Traumschuh« gefunden hat, freut sich auf die erste Tour. Früher hieß das oft »Blasen, Blasen, Blasen«. Zum Glück sind die Schuhe heute sehr viel bequemer als früher. Wir empfehlen trotzdem, die neuen Schuhe vor der ersten großen Tour einzulaufen: »Jeder Schuh braucht eine gewisse Zeit, sich optimal anzupassen«. Je schwerer der Schuh, desto wichtiger das Einlaufen. Im Gegensatz zu früher geht das Einlaufen aber auch bei schweren Schuhen meist ohne Blasen und viel schneller über die Bühne.


Bundeswehr-Jackengrößen
          Feldblusen-Größentabelle
Bw-Größe Ziv-Größe Brustweite Körpergröße Ärmellänge
1 22 90 165-175 61
2 23 95 165-175 61
3 24 100 165-175 61
4 25 105 165-175 61
5 26/27 110 165-175 61
6 46 90 175-185 64
7 48 95 175-185 64
8 50 100 175-185 64
9 52 105 175-185 64
10 54 110 175-185 64
11 56 115 175-185 64
Ü 58/60 125 185/195 67
12 98 95 185-195 67
13 102 100 185-195 67
14 106 105 185-195 67
15 110 110 185-195 67
16 480 115 195-205 70
17 500 100 195-205 70
18 520 105 195-205 70
19 540 110 195-205 70
20 560 115 195-205 70

Bundeswehr-Hosengrößen
   Bundeswehrhosen-Größentabelle  
Bw-Größe Zivilgröße Inch W/L Bundweite Körper-Größe Schrittlänge
00 164 27/32 67 164 80
0 170 29/32 72 170 80
1 22 32/30 80 160-170 75
2 23 34/30 85 160-170 75
3 24/25 36/30 90 160-170 75
4 26 38/30 95 160-170 75
5 27 40/30 100 160-170 75
28K 28 42/30 105 160-170 75
29K 29 44/30 110 160-170 75
30K 30 46/30 115 160-170 75
31K 31 48/30 120 160-170 75
90 90 30/32 75 170-180 80
6 46 32/32 80 170-180 80
7 48 34/32 85 170-180 80
8 50 36/32 90 170-180 80
9 52 38/32 95 170-180 80
10 54 40/32 100 170-180 80
11 56 42/32 105 170-180 80
26 58 44/32 110 170-180 80
27 60 46/32 115 170-180 80
28 62 48/32 120 170-180 80
29 64 50/32 125 170-180 80
30 66 52/32 130 170-180 80
31 68 54/32 135 170-180 80
32 70 56/32 140 170-180 80
33 72 58/32 145 170-180 80
94 94 32/34 80 180-190 85
12 98 34/34 85 180-190 85
13 102 36/34 90 180-190 85
14 106 38/34 95 180-190 85
15 110 40/34 100 180-190 85
11L 114 42/34 105 180-190 85
58L 118 44/34 110 180-190 85
60L 122 46/34 115 180-190 85
16 480 34/36 85 190-200 90
17 500 36/36 90 190-200 90
18 520 38/36 95 190-200 90
19 540 40/36 100 190-200 90
20 560 42/36 105 190-200 90



Bundeswehr-Hemdengrößen
Hemden- Größentabelle    
Kragenweite Bw-Größe Brustweite Taille US-Größen
35-36 1 112 108 XS
37-38 2 118 114 S
39-40 3 124 120 M
41-42 4 130 126 L
43-44 5 136 132 XL
45-46 6 142 138 XXL
47-48 7 148 144 3XL
49-50 8 150 150 4XL

Bundeswehr-Schuhgrößen
Vergleichstabelle der Schuhgrößen nach STANAG 2339
Stich Fußlänge in mm Fußbreite in mm UK US Stich
35 230 92   95   98 3 3 1/2 35
36 235 93   96   99 3 1/2 4 36
37 240 95  97  100 4 4 1/2 37
38 245 96  99  102 4 1/2 5 38
39 250 97  100  103 5 5 1/2 39
      5 1/2 6  
40 255 99  102  105 6    6 1/2 40
  260 100  103  106 6 1/2 7  
41 265 102  104  107 7    7 1/2 41
      7 1/2 8  
42 270 103  106  109 8    8 1/2 42
43 275 105  107  110 8 1/2 9 43
      9    9 1/2  
44 280 106  109  112 9 1/2 10 44
  285 107  110  113 10 10 1/2  
45 290 109  112  115 10 1/2 11 45
46 295 110  113  116 11 11 1/2 46
      11 1/2 12  
47 300 112  114  117 12 12 1/2 47
  305 113  116  119 12 1/2 13  
48 310 114  117  120 13 13  1/2 48
49 315 116  119  122 13 1/2 14 49
  320 117  120  123 14 14 1/2  
50 325 119  122  125 14 1/2 15 50

Meindl Schuhgrößen

 Meindl Schuhgrößen Vergleichstabelle:

Meindl Schuhgrößen


Lowa Schuhgrößen

Lowa Schuhgrößen Vergleichstabelle:

Lowa Schuhgrößen


Haix Schuhgrößen

Haix Schuhgrößen Vergleichstabelle:

Haix Schuhgrößen


Pullovergrößen
Vergleichstabelle Pullover     
Zivilgröße Brustweite Körpergröße Ärmellänge US-Größen
36 75 165-175 61 XXS
38 75 165-175 61  
40 80 165-175 61 XS
42 80 165-175 61  
44 85 165-175 61 S
46 80 175-185 64  
48 85 175-185 64 M
50 90 175-185 64  
52 95 175-185 64 L
54 100 175-185 64  
56 105 175-185 64 XL
58 110 185/195 67  
60 115 185/195 67 XXL
62 120 185-195 67  
64 125 185-195 67 3XL
66 130 185-195 67  

Nach oben  

Zurück


 
 
Vorkasse Nachnahme PayPal BillSafe Sofortüberweisung ELV Mastercard Visa
DHL Logo Für Ihre Sicherheit: SSL Zertifikat 256Bit von Comodo Freudenberg Armee und Freizeitwaren bei ShopAuskunft.de
 
Click here to opt-out of Google Analytics